X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


198 von 239
Kinderarmut
einführendes Handbuch für Forschung und soziale Praxis
Verfasserangabe: Hrsg. Margherita Zander
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.B Kind / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 16.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GS.OJ Kind Status: Entliehen Frist: 16.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Kinderarmut ist zu einem viel beachteten Thema in der politischen Auseinandersetzung geworden. Das vorliegende Fachbuch bietet einen Überblick über die Lage in europäischen Staaten, über die Strategien zur Bewältigung von Armutserfahrungen durch Kinder, sowie zur Armutsprävention und sozialen Arbeit. (I-11/06-C3) (G ZWs / FP) / / /
 
AUS DEM INHALT: / / E i n l e i t u n g 7 / / T e i l l / K i n d e r a r m u t i n e u r o p ä i s c h e r S i c h t - E i n B l i c k ü b e r d i e G r e n z e n 1 3 / 1 . Tess Ridge / Kinderarmut und soziale Ausgrenzung in Großbritannien 14 / 2. Elzbieta Tarkowska / Kinderarmut und soziale Ausgrenzung in Polen 34 / 3. Aila-Leena Matthies / Was wirkt gegen Kinderarmut? Finnland - / Ein Beispiel des nordischen familienpolitischen Modells 51 / 4. Chiara Saraceno / Kinderzahl und Armut in italienischen Familien 70 / / Teil 2 / Armut von Kindern in unterschiedlichen Lebensphasen - / Wie bewältigen Kinder Armutserfahrungen? 87 / 1. Gerda Holz / Frühe Armutserfahrungen und ihre Folgen - / Kinderarmut im Vorschulalter 88 / 2. Margherita Zander / Kindliche Bewältigungsstrategien von Armut / im Grundschulalter - Ein Forschungsbericht 110 / 3. Karl August Chasse/Peter Rahn / Bewältigung durch Peerintegration im Übergang / zu weiterführenden Schulen - / Eine Perspektive moralischer Ökonomie benachteiligter Kinder 142 / 4. Ursula Boos-Nünning 161 / Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund: / Armut und soziale Deprivation / / Teil 3 / Armutsprävention - Handlungsperspektiven in / unterschiedlichen Feldern sozialer Praxis 181 / 1. Hans Weiß / , Frühe Hilfen' für entwicklungsgefährdete Kinder / in Armutslagen 182 / 2. Antje Richter / Armutsprävention - / Ein Auftrag für die Gesundheitsförderung 200 / 3. Marita Kampshoff / Armutsprävention im Bildungsbereich - / Ansatzpunkte für Chancengleichheit 218 / 4. Irmhild Kettschau / Haushaltsführung als Beitrag zur Armutsprävention - / Konzepte, Kompetenzen, Förderungsbedarf 237 / 5. Rosie Divivier/Dirk Groß / Bekämpfung von Armutsfolgen durch Soziale Arbeit - / Zwei Modellprojekte in Saarbrücken 255 / / Kurzprofil der Autorinnen und Autoren 282
Details
VerfasserInnenangabe: Hrsg. Margherita Zander
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften
Systematik: PN.B, I-11/06
ISBN: 978-3-531-17267-5
2. ISBN: 3-531-17267-0
Beschreibung: 2. Aufl., 287 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Zander, Margherita
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch