X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 1014
Einführung in die Lyrik-Analyse
VerfasserIn: Müller, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Müller
Jahr: 2011
Verlag: Darmstadt, WBG
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.WG Müll / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:Die Einführung vermittelt das unverzichtbare Grundlagenwissen für den erfolgreichen Umgang mit Lyrik. Die wichtigsten Analysebegriffe werden anhand von Beispielen vorgestellt. Ein Überblick über die Geschichte der Lyrik und die Lyriktheorie ergänzt den Band. Sieben Einzelanalysen schlagen den Bogen von der Theorie zur Praxis und erleichtern die selbstständige Arbeit. Interpretiert werden Gedichte von Hofmannswaldau, Goethe, Hölderlin, Heine, Rilke, Jacob van Hoddis und Thomas Kling. Literaturangaben und Kommentare zu den wichtigsten Publikationen verweisen auf weiterführende Lektüre. AUS DEM INHALT:Inhalt / / I. Einleitung 7 / / II. Forschung zur Lyrik 10 / 1. Einführungen in die Lyrik-Analyse 10 / 2. Geschichtsschreibung der Lyrik 13 / 3. Hilfsmittel 15 / 4. Anthologien 16 / / III. Methodische Begriffe der Analyse und Interpretation 19 / 1. Wortbedeutungen und übertragene Wortbedeutungen . . . . 19 / 2. Lyrische Bildformen 20 / 3. Textstrukturen 27 / 4. Der Sprecher und die Angesprochenen 29 / 5. Text und Kontexte 34 / 6. Form mit semantischen Effekten: der Vers 36 / 7. Klangmuster 44 / / IV. Lyriktheorien 61 / 1. ältere Lyriktheorien 61 / 2. Gattungstheorie um 1800 65 / 3. Verstheorien. 69 / 4. Das lyrische Gedicht 73 / / V. Geschichte der neueren deutschsprachigen Lyrik 79 / 1. Das 17. Jahrhundert 79 / 2. Aufklärung und Empfindsamkeit 85 / 3. Sturm und Drang und Göttinger Hain 91 / 4. Klassik und Romantik 96 / 5. Vom Biedermeier zum Realismus 100 / 6. Die klassische Moderne der Lyrik 106 / 7. Von 1918 bis 1970 110 / 8. Gegenwart 116 / / VI. Exemplarische Einzelanalysen 121 / 1. Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau: Er sähe sie über feld gehen 121 / 2. Johann Wolfgang Goethe: Der Erlkönig 125 / 3. Friedrich Hölderlin: Hälfte des Lebens 129 / 4. Eduard Mörike: Auf eine Lampe 133 / 5. Rainer Maria Rilke: Der Leser 136 / 6. Jakob van Hoddis: Kinematograph 138 / 7. Thomas Kling: Zwanxeinweisun 140 / / Auswahlbibliographie 145 / Personenregister 150 /
Details
VerfasserIn: Müller, Oliver
VerfasserInnenangabe: Oliver Müller
Jahr: 2011
Verlag: Darmstadt, WBG
Systematik: PL.WG
ISBN: 978-3-534-18454-5
2. ISBN: 3-534-18454-8
Beschreibung: 152 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch