X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 5
Das Buch Hiob
Dichtung als Theologie
Verfasserangabe: Gerhard Kaiser ; Hans-Peter Mathys
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.CBA Kais / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Theologie des Buches Hiob – so die These der Verfasser dieses anregenden Essays – erschließt sich erst dann ganz, wenn es als Dichtung beim Wort genommen wird. Neben der Darstellung eines theologisch engagierten Literaturwissenschaftlers stehen die Exkurse eines Alttestamentlers, die dieses Buch zu einem interdisziplinären Dialog über eines der großen Weisheitsbücher des Alten Testaments werden lassen."Diese vibrierende Atmosphäre des inspirierten Lesens, diese ursprüngliche Frische der auslegenden Tätigkeit, bei aller philologischen und ideengeschichtlichen Sorgfalt - sie ist es, die Kaisers Essay und Mathys' Exkurs zur Textgeschichte zu einem Standardtext für alle Hiob-Fans werden lassen könnte." dradio.de
Details
VerfasserInnenangabe: Gerhard Kaiser ; Hans-Peter Mathys
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
Systematik: PR.CBA
ISBN: 978-3-458-72016-4
2. ISBN: 3-458-72016-2
Beschreibung: 1. Aufl., 211 S.
Sprache: ger
Fußnote: Originalausg. erschien 2006 im Neukirchener Verl.
Mediengruppe: Buch