X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 17
Das Einmaleins der Skepsis
über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken
VerfasserIn: Gigerenzer, Gerd
Verfasserangabe: Gerd Gigerenzer
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Berliner Taschenbuch-Verl.
Reihe: BvT; 0041
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NN.MNS Gige Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.MNS Gige Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gegenüber gängigen Werken zur Kritik an statistischen Methoden bzw. Methoden der falschen Darstellung von Zahlen behandelt dieses Werk die fatale Unfähigkeit von Experten und Laien, mit Wahrscheinlichkeiten und damit auch mit Risiken richtig umzugehen. Der Autor, Psychologe und Leiter des Berliner Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, zeigt ausführlich anhand von Beispielen wie dem Brustkrebs-Screening oder dem AIDS-Test, wie Wahrscheinlichkeitszahlen den Blick auf Risiken verstellen können und wie mangelnde Anschaulichkeit entweder Panik oder ein trügerisches Sicherheitsgefühl entstehen lässt. Thematisch enger gefasst als der Klassiker von W. Krämer ("So lügt man mit Statistik"), dafür sind die Themen ausführlicher abgehandelt. - Vor allem wegen der Beispiele aus dem Gesundheitsbereich hochinteressant. Mit dem Wissenschaftsbuchpreis des Jahres 2002 ausgezeichnet!
Details
VerfasserIn: Gigerenzer, Gerd
VerfasserInnenangabe: Gerd Gigerenzer
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Berliner Taschenbuch-Verl.
Systematik: NN.MNS, I-05/05
ISBN: 3-8333-0041-8
Beschreibung: 1. Aufl., 406 S. : Ill.
Reihe: BvT; 0041
Beteiligte Personen: Zillgitt, Michael
Originaltitel: Calculated Risks <dt.>
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Mediengruppe: Buch