X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 223
E-Medium
Die stille Revolution
wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen
VerfasserIn: Bunz, Mercedes
Verfasserangabe: Mercedes Bunz
Jahr: 2012
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Daß sich vor unser aller Augen eine dramatische Veränderung vollzieht, zeigen schon die Anglizismen, die sich in unserer Sprache eingenistet haben: Wir mailen, googeln, skypen und twittern. Die digitale Revolution, so die These von Mercedes Bunz, könnte ebenso dramatische Folgen haben wie die industrielle im 19. Jahrhundert. Die Software "Pudding" beispielsweise ist in der Lage, mittels Spracherkennung während eines Telefongesprächs Hintergrundinformationen zu liefern. Das Programm "Stats Monkey" verfaßt bereits selbständig Sportreportagen. So wie die Maschinen damals die Tätigkeit der Arbeiter veränderten, verändern nun die Algorithmen den professionellen Alltag der Mittelschicht.
Details
VerfasserIn: Bunz, Mercedes
VerfasserInnenangabe: Mercedes Bunz
Jahr: 2012
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GS.ON
ISBN: 978-3-518-76061-1
2. ISBN: 3-518-76061-0
Beschreibung: 170 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook