X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 9
Methodenpool Grundschule
Unterricht konstruktivistisch gestalten ; [mit über 150 Checklisten und Übersichten für Lehrer]
Verfasserangabe: Katja N. Andersen
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TA Ande / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 17.11.2021 Vorbestellungen: 1
Inhalt
Kersten Reichs »Pädagogischer Konstruktivismus« ist ebenso erfolgreich wie bekannt. Katja Andersen wendet Reichs Konzept erstmals ausschließlich auf die Grundschule an.
 
 
 
In einem kurzen Überblick schildert sie Grundlagen, um anschließend 150 Unterrichtsbeispiele aus den klassischen Grundschulfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik, Kunst und Sport zur Umsetzung vorzustellen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Vorwort 7
1. Grundsätze einer konstruktivistischen Unterrichtsgestaltung 9
1.1 Anreiz: Infragestellen alltäglicher Zusammenhänge 11
1.2 Spielraum: Anknüpfen an die individuellen Wahrnehmungen 12
1.3 Sachzentrierung: Erkennen des Sinnzusammenhangs 12
1.4 Kreativität: Fehler als Versuch-Irrtum-Experiment 13
1.5 Kooperation: Atmosphäre gegenseitiger Akzeptanz 13
1.6 Flexibilität: Offenheit für Weiterentwicklungen 13
1.7 Zurückhaltung: Anregen vielfältiger Denkprozesse 14
2. Konstruktionswelten im Deutschunterricht 16
2.1 Schrift (re)konstruieren: Spiel mit Ideogrammen und Wörterlandschaften 16
2.2 Geschichten erzählen: Vom Nacherzählen zur Konstruktion eigener Geschichten 24
2.3 Texte schreiben: Entdecken kreativer und sprachästhetischer Möglichkeiten 31
2.4 Literatur kreativ gestalten: Ausdrucksspiel aus dem Erleben 42
3. Konstruktivistische Impulse für den Mathematikunterricht 48
3.1 Geometrie: Knobeln, Kniffein, Tüfteln 48
3.2 Sachrechnen: Zugang zur eigenen Welterschließung 58
3.3 Mengen und Zahlen: Rekonstruktion lebensnaher Situationen und Fragestellungen 65
3.4 Größen: Spielerisches Entdecken mathematischer Zusammenhänge 72
4. Zur Konstruktivität des Sachunterrichts 79
4.1 Technik/Statik: Konstruktionen mit strukturiertem und unstrukturiertem Baumaterial 79
4.2 Naturphänomene: Entwickeln von Experimenten 87
4.3 Raum und Zeit: Wechsel der Perspektive 95
4.4 Zusammenleben: Sich selbst ergründen und den anderen kennenlernen 103
5. Konstruktion eigener Weltbilder im Musikunterricht 110
5.1 Klanggeschichten: Realisierung musikalischer Fantasien 110
5.2 Gefühle und Stimmungen: Erlebniswelten der Musik 118
5.3 Laut und leise in der Musik: Erfahren von Gestaltungsmitteln 125
5.4 Elementarinstrumente: Erschließen musikalischer Gesetzmäßigkeiten 132
6. Konstruktionsprozesse im Kunstunterricht 141
6.1 Ich und andere: Spiel der Möglichkeiten 141
6.2 Natur und Umwelt: Erkenntnis als Konstruktionsprozess 149
6.3 Geschichten, Märchen, Comics: Kreativer Umgang mit Kunst und Schrift 157
6.4 Verkleidung und Schmuck: Eintauchen in andere Wirklichkeiten 164
7. Sport und tägliche Bewegungszeit als spielerische Konstruktion 171
7.1 Spielen: Konfliktbewältigung versus Kooperation 171
7.2 Laufen, Springen, Werfen: Anbahnen eines technischen Fundaments 179
7.3 Darstellen und Sichbewegen: Konstruktion eigener Vorstellungen 186
7.4 Turnen: Flexibler Umgang mit Regeln 194
Literatur 201
Abbildungsverzeichnis 203
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Katja N. Andersen
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Systematik: PN.TA
ISBN: 978-3-407-25539-6
2. ISBN: 3-407-25539-X
Beschreibung: 203 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch