Cover von Symphony N° 5 wird in neuem Tab geöffnet

Symphony N° 5

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Beethoven, Ludwig van; MusicAeterna (Musikgruppe)
Verfasser*innenangabe: Ludwig van Beethoven ; Teodor Currentzis [Dirigent], MusicAeterna
Jahr: 2020 (2018)
Verlag: Sony Music Entertainment
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: CD.01 Beet Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: CD.01 Beet Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.01D Beeth / College 5a - Szene Status: Entliehen Frist: 29.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: CD.01 Beet Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: CD.01 Beet Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Auch wenn diese Aufnahme den Geist des Live-Konzerts atmet, entsteht sie doch in vielen Stunden akribischer Arbeit. Der in Griechenland geborene und in Russland lebende Dirigent wird für sein perfektionistisches Gespür für Details gerühmt, und seine handverlesenen Musiker folgen ihm in wochenlangen gemeinsamen Proben auf Schritt und Tritt. MusicAeterna und Teodor Currentzis kennen keine Grenzen, wenn es darum geht, den Ausdrucksgehalt eines Meisterwerks zu vermitteln. Jeder Hörer möge diese neue Fünfte von Beethoven mit eigenen Ohren hören und sie am allgemeinen Hype, an den großen Aufnahmen der Vergangenheit und an seinen eigenen Erwartungen messen. Beethovens Metronomangaben werden heutzutage zwar schon häufiger befolgt als früher, doch die immensen Kontraste der Fünften Symphonie - gesangliches Fließen und Marschrhythmen, harte und sanfte Bogenführung, helle und dunkle Klangfarben, männliche und weibliche Endungen - sind auf diesem neuen Album in einer Weise eingebrannt, die von beispiellos tiefem Verständnis und klarer Einsicht zeugen. Auf unvergleichliche Weise bringt Currentzis die messerscharfen Akzente, die pulsierenden Rhythmen, die plötzlichen Attacken und den dynamischen Puls des Werks heraus. »Currentzis nimmt Beethovens umstrittene Metronomangaben einfach nur beim Wort. In den langsamen Sätzen atmet er mit der Musik und phrasiert melodische Bögen organisch aus.« (BR-KLASSIK); »Ein unglaublicher Erfolg. So hatten sich vielleicht die ersten Zuhörer gefühlt - verblüfft und begeistert von einer Musik, die nie das tut, was das Ohr erwartet.« (The Times); »Die Intensität ihres Vortrags lässt die Musik irgendwie wie "Beethoven plus" wirken; mehr Beethoven als je zuvor.« (The Guardian) (Quelle: www.jpc.de)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Beethoven, Ludwig van; MusicAeterna (Musikgruppe)
Verfasser*innenangabe: Ludwig van Beethoven ; Teodor Currentzis [Dirigent], MusicAeterna
Jahr: 2020 (2018)
Verlag: Sony Music Entertainment
Enthaltene Werke: Symphony N° 5 in C minor op. 67
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CD.01D, STO-20/Musik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 1 CD
Schlagwörter: CD, Sinfonie, CDs, Symphonie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Currentzis, Teodor
Fußnote: Interpreten: MusicAeterna, Teodor Currentzis [Dirigent]. - Aufnahme: Großer Saal, Wiener Konzerthaus, Vienna, July 31 - August 4, 2018. - Bestellnummer: Sony Classical 19075884972.
Mediengruppe: Compact Disc