X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


98 von 373
Unverdientes Vermögen
Soziologie des Erbrechts
VerfasserIn: Beckert, Jens
Verfasserangabe: Jens Beckert
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.AT Beck / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jedes Jahr wird in Deutschland Vermögen im Wert von über 150 Milliarden Euro vererbt. Wie aber lässt sich die private Vermögensvererbung mit dem Selbstverständnis der Leistungsgesellschaft vereinbaren? Darüber diskutieren seit über 200 Jahren Politiker, Philosophen, Juristen, Wirtschaftswissenschaftler und Soziologen. Die Vermögensvererbung ist dabei nicht nur unter normativen Gesichtspunkten umstritten. Die Folgen "unverdienten Vermögens" für die Familie, für die Wirtschaft und für die Demokratie wurden ebenso kontrovers debattiert. Jens Beckert zeichnet die Auseinandersetzungen um das Erbrecht in Deutschland, Frankreich und den Vereinigten Staaten nach, wobei in jedem der drei Länder andere Aspekte im Vordergrund stehen. In den USA sind es die Chancengleichheit und die Gefahr der Vermögenskonzentration für die Demokratie, in Deutschland der Zusammenhalt der Familie und soziale Gerechtigkeit, in Frankreich das Prinzip der Gleichheit und die Struktur von Familienbeziehungen.
Details
VerfasserIn: Beckert, Jens
VerfasserInnenangabe: Jens Beckert
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: GR.AT
ISBN: 3-593-37592-3
Beschreibung: 423 S. : graph. Darst., Kt.
Schlagwörter: Deutschland, Erbrecht, Frankreich, Geschichte, Kontroverse, USA, Entwicklung, Internationaler Vergleich, Kultursoziologie, Deutsche, Franzosen, Geschichtsphilosophie, Vergangenheit, Entstehung, Evolution, Geschichtssoziologie, Kultursoziologe, Nachlassrecht, Reason <Programm>, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, France, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kontroversen, La France, Landesgeschichte, Ortsgeschichte, Regionalgeschichte, Richtungsstreit, République Francaise, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Zeitgeschichte, Entwicklungsstadium, Gesellschaft / Kultur, Ländervergleich, Ursprung <Entwicklung>, Deutsches Sprachgebiet, Geistesgeschichte, Bürgerliches Recht, Edictum carbonianum, Ehegattenerbrecht, Erbersatzanspruch, Erbfolge, Erbschaft, Erbschaftsanspruch, Fortschritt, Internationales Erbrecht, Landwirtschaftliches Erbrecht, Leistungsentwicklung, Modernisierung, Noterbrecht, Persönlichkeitsentwicklung, Pflichtteilsrecht, Senatus consultum Pegasianum, Spezielle Soziologie, Vergleich, Verhaltensentwicklung
Fußnote: Zugl.: Berlin, Freie Univ., Habil.-Schr., 2002
Mediengruppe: Buch