Cover von Besser schlafen für Dummies wird in neuem Tab geöffnet

Besser schlafen für Dummies

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kalbheim, Eva
Verfasser*innenangabe: Eva Kalbheim
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLS Kalb / College 3f - Psychologie / Regal 3f-4 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLS Kalb / College 3f - Psychologie / Regal 3f-4 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLS Kalb / College 3f - Psychologie / Regal 3f-4 Status: Entliehen Frist: 11.03.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HLS Kalb Status: Entliehen Frist: 25.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ratgeber aus der Reihe "Für Dummies": Kompakt-Kurs für gutes, erholsames Schlafen für jedes Alter (von 0 bis 99 Jahren plus), mit vielen praktischen Hinweisen und Tipps zum Ausprobieren und einfachen Umsetzen.
 
INHALT / / / Über die Autorin 7 / Widmung der Autorin 7 / Danksagung der Autorin 7 / Einführung 17 / Über dieses Buch 17 / Konventionen in diesem Buch 18 / Was Sie nicht lesen müssen 18 / Törichte Annahmen über den Leser 19 / Wie dieses Buch aufgebaut ist 19 / Teil I: Erholsamer Nachtschlaf - die Grundlagen 19 / Teil II: Organische Schlafstörungen erkennen und behandeln 20 / Teil III: Nichtorganische Schlafstörungen meistern 20 / Teil IV: Alle Kinder können schlafen 21 / Teil V: Schlafhygiene für jedermann 21 / Teil VI: Der Top-Ten-Teil 22 / Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 22 / Wie es weitergeht 23 / TEILI / ERHOLSAMER NACHTSCHLAF - DIE GRUNDLAGEN 25 / Kapitel 1 / Ohne Schlaf geht gar nichts 27 / Der ganz normale Schlaf 28 / Einschlafen und durchschlafen 30 / Jeder Mensch schläft anders 32 / Körper und Seele schlafend aufräumen 33 / Erholen, entspannen und auftanken 35 / Zusammenhang von Tag und Nacht 37 / Guter Schlaf hält gesund 39 / Kriterien für die Schlafqualität 41 / Erste Hilfe bei Schlafstörungen 42 / Kapitel 2 / Schlafen, träumen, gesund bleiben 45 / Das Schlaftagebuch: Grundlage der Diagnostik 46 / Abends und morgens fünf Minuten investieren 47 / Stellschrauben für besseren Schlaf 50 / Den Kopf entrümpeln 52 / Ein Traumtagebuch führen 53 / Umgang mit Albträumen 55 / Schlaf, Gedächtnis und Gesundheit 57 / Guter Schlaf senkt den Stress 58 / Kapitel 3 / Schlaf und Lebensqualität 61 / Den Schlaf aktiv fördern 62 / Positive Gedanken helfen beim Einschlafen 63 / Gesundes Essen - gesunder Schlaf 64 / Mehr bewegen-besser schlafen 66 / Bewegung in den Alltag einbauen 68 / Ausschalten, was den Schlaf stört 69 / Die richtige Umgebung für guten Schlaf 70 / Gewohnheiten verändern 72 / TEIL II / ORGANISCHE SCHLAFSTÖRUNGEN ERKENNEN UND BEHANDELN 77 / Kapitel 4 / Schlafapnoe - eine moderne Epidemie 79 / Schlafapnoe erkennen und behandeln 80 / Risiken und Folgen der Schlafapnoe 82 / Schlaflabor und Schlafmaske 84 / Schnarchen kann stören oder schaden 87 / Schnarchen wirksam verringern 89 / Kapitel 5 / Mit Schlafattacken leben lernen 91 / Schlafsucht: Eine Schlaf-Wach-Rhythmusstörung 92 / Tagesschläfrigkeit und Einschlafattacken 93 / Narkolepsie erkennen und behandeln 95 / Das Umfeld einbeziehen 97 / Tipps für den Alltag mit Narkolepsie 98 / Kapitel 6 / Wenn die Muskeln nachts nicht schlafen können 101 / Keine Ruhe in den Beinen 101 / Periodische Beinbewegungen im Schlaf 104 / Abhilfe gegen nächtliche Bewegungsunruhe 105 / Ungewöhnliche Schlafstörungen 108 / Albträume und nächtliche Verhaltensstörungen 108 / Nachtangst und Schlafwandeln 109 / Sprechen und Zähneknirschen im Schlaf 111 / TEIL III / NICHTORGANISCHE SCHLAFSTÖRUNGEN MEISTERN 113 / Kapitel 7 / Ein- und Durchschlafstörungen selbst bewältigen 115 / Stress und Sorgen rauben den Schlaf 116 / Entspannungstechniken nutzen 119 / Verhaltenstherapeutische Schlafhilfen 122 / Schlaftabletten: Pro und Kontra 125 / Pflanzliche Einschlafhilfen 128 / Schlaftipps für Tag und Nacht 129 / Kapitel 8 / Umgang mit übermäßiger Schlafneigung 133 / Körperliche und seelische Ursachen für vermehrte Müdigkeit 133 / Die Grunderkrankung finden 135 / Burn-out erkennen und behandeln 137 / Dem Stress aktiv entgegenwirken 139 / Überlastung im Beruf vermeiden 141 / Kapitel 9 / Gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus / bei psychischen Krankheiten 145 / Depression und Manie 146 / Hilfe bei depressiven Schlafstörungen 148 / Angststörungen erkennen und behandeln 149 / Wege aus der Angst 152 / Sucht stört den Schlaf 153 / Die Abhängigkeit durchbrechen 155 / TEIL IV / ALLE KINDER KÖNNEN SCHLAFEN 159 / Kapitel 10 / Kinder schlafen anders 161 / Wie und warum Kinder schlafen 162 / Schlafphasen im Kindesalter 162 / Den Schlaf eines Babys fördern 165 / Ältere Kinder unterstützen 167 / Beruhigende Rituale etablieren 169 / Singen, erzählen, trösten 170 / Typische Fallen für müde Eltern 173 / Zehn Tipps für eine gute Nacht 175 / Kapitel 11 / Schlafstörungen bei Kindern lindern 177 / Häufige Schlafstörungen bei Kindern 178 / Körperliche Ursachen finden 180 / Seelische Ursachen verstehen 181 / Hilfe für Eltern und Kinder 183 / Umgang mit Albträumen und Einnässen 186 / TEILV / SCHLAFHYGIENE FÜR JEDERMANN 191 / Kapitel 12 / Den Schlafplatz schön gestalten 193 / Optimaler Liegekomfort 194 / Die passende Matratze auswählen 195 / Kleidung und Bettzeug beeinflussen den Schlaf 196 / Lärm, Licht und Temperatur kontrollieren 199 / Gestaltung eines Multifunktionsraums 201 / Erfolgsrezept Power Nap 202 / Mittagsschlaf am Arbeitsplatz 204 / Kapitel 13 / Schlafräuber identifizieren und ausschalten 207 / Konflikte klären und Gefühle bewältigen 208 / Klar kommunizieren, Missverständnisse vermeiden 210 / Ängste und Sorgen reduzieren 213 / Einsamkeit abbauen, Fremdbestimmung erkennen und den Tag strukturieren 215 / Unter- und Überforderung vermeiden 217 / Regelmäßigkeit ermöglicht Ruhe 219 / Abendrituale nach stressigen Tagen 221 / Kapitel 14 / Guter Schlaf unter erschwerten Bedingungen 223 / Schlafhygiene bei Schichtarbeit 224 / Trotz Spät- oder Nachtschicht gut schlafen 227 / Jetlag durch Dienst- und Fernreisen 228 / Sozialer Jetlag ist ungesund 230 / Getrennte Schlafzimmer - Pro und Kontra 232 / TEIL VI / DER TOP-TEN-TEIL 235 / Kapitel 15 / Zehn Fakten zu Schlafstörungen 237 / Schlafstörungen sind häufig 237 / Einschlafstörungen kann man lindern 238 / Durchschlafstörungen sind reduzierbar 239 / Nächtliche Bewegungsstörungen brauchen Behandlung 240 / Zähneknirschen macht den Kauapparat kaputt 240 / Schlafapnoe verkürzt die Lebenserwartung 241 / Psychische Erkrankungen stören den Schlaf 242 / Körperliche Erkrankungen können Schlafstörungen auslösen 243 / Schlafstörungen bei Kindern betreffen die ganze Familie 244 / Alte Menschen schlafen anders 246 / Kapitel 16 / Zehn wichtige Hinweise zu Schlafmitteln 247 / Die Aminosäure Tryptophan 248 / Baldrian als Einschlafhilfe 248 / Hopfen, Melisse, Passionsblume und Lavendel 248 / Das Spurenelement Magnesium 249 / Das Schlafhormon Melatonin 250 / Homöopathische und anthroposophische Mittel 250 / Frei verkäufliche Schlaftabletten 251 / Verschreibungspflichtige Benzodiazepine 251 / Moderne Z-Drugs 251 / Antidepressiva und schlafanstoßende Antipsychotika 252 / Kapitel 17 / Zehn Tipps für bessere Schlafhygiene 253 / Förderliche Schlafumgebung 254 / Die Rolle des Bettpartners 254 / Abendessen für einen guten Schlaf 255 / Keine anregenden Stoffe vor dem Schlafengehen 255 / Alkohol stört den Schlaf 256 / Körperliche Aktivität gut dosieren 256 / Konfliktlösung verringert Schlafprobleme 257 / Wachliegen im Bett vermeiden 257 / Entspannungsübungen helfen beim Einschlafen 258 / Regelmäßige Schlafzeiten unterstützen den Rhythmus 259 / / Stichwortverzeichnis 261

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kalbheim, Eva
Verfasser*innenangabe: Eva Kalbheim
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HLS
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-527-71659-3
2. ISBN: 3-527-71659-9
Beschreibung: 1. Auflage, 269 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Schlafstörung, Selbsttherapie, Agrypnie, Asomnie, Eigentherapie, Insomnie, Schlaflosigkeit, Selbstbehandlung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch