X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 49
Stadtfauna
600 Tierarten unserer Städte
Verfasserangabe: Stefan Ineichen ; Bernhard Klausnitzer
Jahr: 2012
Verlag: Bern [u.a.], Haupt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: JN.BL Stadt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TC Inei / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TC Inei / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 30.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: NN.TC Inei Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: NN.TC Inei Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: NN.TC Inei Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.TC Inei Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Städte sind nicht nur von Menschen bewohnt, sondern bieten auch einer großen Vielfalt von Tieren Wohnraum und Nahrung. Diesen erstaunlichen Artenreichtum macht die «Stadtfauna Mitteleuropa» sichtbar. Die rund 600 beschriebenen Arten konnten alle in den letzten Jahren in mitteleuropäischen Städten beobachtet werden. Gut untersuchte Tiergruppen wie Tagfalter, Reptilien, Vögel und Säugetiere werden ausführlich vorgestellt, Käfer, Flöhe, Spinnen und andere Verwandtschaftskreise sind durch eine Auswahl typischer oder besonderer Arten vertreten.
Die allesamt mit Farbfotos illustrierten, von Spezialisten verfassten Artporträts geben Auskunft über Lebensweise und Verbreitung der Tiere, die städtische Gärten und Gebäude, Bahnareale und Blumenwiesen, Gewässer und Stadtwälder besiedeln. Das hier vereinigte Wissen stellt einen einzigartigen Überblick über die städtische Fauna in Mitteleuropa dar. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserInnenangabe: Stefan Ineichen ; Bernhard Klausnitzer
Jahr: 2012
Verlag: Bern [u.a.], Haupt
Systematik: NN.TC, I-12/12
ISBN: 978-3-258-07723-9
Beschreibung: 434 S. : zahlr. Ill., Kt.
Schlagwörter: Bestimmungsbuch, Mitteleuropa, Stadt, Tiere, Artenreichtum, Verbreitungsökologie, Mitteleuropäer, Artensterben, Biogeographie, Animals, Bestimmungsschlüssel, Central Europe <Mitteleuropa>, Fauna, Stadtgebiet <Stadt>, Städte, Tier, Tierwelt, Zentraleuropa, Artenmannigfaltigkeit, Artenvielfalt, Ausbreitungsökologie, Geographische Ökologie, Organismus / Ausbreitung / Ökologie, Organismus / Verbreitung / Ökologie, Ausgestorbene Tiere, Bedrohte Tiere, Eukaryoten, Europa, Exotische Tiere, Futtertiere, Gebirgstiere, Gemeinde, Gifttiere, Großstadt, Haustiere, Heimtiere, Jungtiere, Kleinstadt, Küstentiere, Meerestiere, Neozoen, Nutztiere, Organismus, Pelztiere, Seltene Tiere, Sessile Tiere, Transgene Tiere, Waldtiere, Wassertiere, Wildtiere, Wüstentiere, Zootiere, Biodiversität, Ökologie
Beteiligte Personen: Ruckstuhl, Max
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch