X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 58
König Zosimo
Roman
VerfasserIn: Camilleri, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Camilleri
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Wagenbach
Reihe: Quartbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: DR.H Cami Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.H Cami / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Am 20.6.1670 war es, dass Zosimo als Sohn armer Tagelöhner das Licht der Welt erblicken sollte, ein ganz besonderes Kind, das schon als Säugling ein Manneslachen lacht, alsbald spricht, in Begegnungen mit Astrologen, Magiern, Schlangenfängern, Heiligen, Briganten und Dichtern die Macht des Mutes, der Poesie und der Phantasie erfährt: "Und die ist die gefährlichste Waffe." (Seite 265). Es geht wohlgemerkt darum, die Welt zu verändern, denn um 1670 herrschen auf Sizilien finstere, rechtlose Zeiten für die Armen und herrliche Zeiten der Willkür und des biegsamen Rechts für die Herren. 1718 gelang es dem Volk für kurze Zeit die politische Macht über Agrigent zu bekommen unter der Führung des "Bauernkönig Zosimo". Camilleri (zuletzt BA 9/02; 12/02; 5/03) legt mit dieser "Chronik" einen anderen Ton vor. Breit angelegt, manzonisch fast, werden die vielen merkwürdigen Geschichten erzählt, Handlungsfäden geführt, mit viel Trauer über den Schmerz des Volkes und seine trotzige Hoffnung auf Gerechtigkeit. Breit empfohlen für alle Bibliotheken.
Details
VerfasserIn: Camilleri, Andrea
VerfasserInnenangabe: Andrea Camilleri
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Wagenbach
Systematik: DR.H
ISBN: 3-8031-3178-2
Beschreibung: 352 S. : Ill.
Reihe: Quartbuch
Beteiligte Personen: Kahn, Moshe
Originaltitel: Il re di Girgenti <dt.>
Mediengruppe: Buch