X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 130
Medizinisches Handbuch
österreichische Gebärdensprache "Medizin"
Verfasserangabe: Österreichischer Gehörlosenbund (Hrsg.). Tomas Fellinger (Ill.). [Idee, Konzept und Entwicklung: Helene Jarmer ... Text: Verena Krausneker]
Jahr: 2005
Verlag: Wien, Österr. Gehörlosenbund
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LH Medi / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch richtet sich in erste Linie an Ärzte und ÄrztInnen, PflegerInnen, ApothekerInnen, TherapeutInnen usw, also an alle jene, die in der medizinischen Branche arbeiten. Medizinisches Personal kann oftmals nicht auf die besonderen sprachlichen Bedürfnisse gehörloser PatientInnen eingehen. Auf insgesamt 196 Seiten werden zahlreiche Gebärden präsentiert, die mit diesem Thema zu tun haben - von Medikamenten über Krankheiten und Symptomen bis zu anatomischen Namen in Österreichischer Gebärdensprache. Außerdem enthält es ein Register mit medizinischen Adressen, bei denen ÖGS-kompetentes Personal vor Ort ist.
Details
VerfasserInnenangabe: Österreichischer Gehörlosenbund (Hrsg.). Tomas Fellinger (Ill.). [Idee, Konzept und Entwicklung: Helene Jarmer ... Text: Verena Krausneker]
Jahr: 2005
Verlag: Wien, Österr. Gehörlosenbund
Systematik: PN.LH
Beschreibung: 196 S. : überw. Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Titel auf Bucheinband
Mediengruppe: Buch