X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 532
Ich mach euch fertig!
Praxisbuch Gewaltprävention
VerfasserIn: Schmitt-Kilian, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schmitt-Kilian
Jahr: 2010
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EV Schmit / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: PN.EV Schmit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das praxisorientierte Buch über Ursachen, Formen, Auslöser und Konsequenzen von Gewalt bei Jugendlichen zeigt, wie Erwachsene mit jungen Menschen in einen vertrauensvollen Dialog treten können, um rechtzeitig Probleme zu erkennen und fatalen Krisensituationen vorzubeugen. Es vermittelt Handlungsstrategien und in der Praxis erprobte methodische Schritte (z.B. Diskussionen und Rollenspiele, Perspektivwechsel Opfer-Täter). Geeignet für Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Erwachsenenbildner. (I-11/11-C3) (GMK ZWs / RG) / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort 7 / / Wie Sie dieses Buch nutzen können 10 / / KAPITELL Denn wir wissen nicht, was sie tun 13 / 1. Schauen wir genau hin! 17 / Fallbeispiel 1: Eine Tote meldet sich zu Wort 17 / Fallbeispiel 2: Echt fett im Internet! 18 / Fallbeispiel 3: War doch nur Spaß! 19 / 2. Von Ausgrenzen bis Zuschlagen 23 / 3. »Den Bullen machen wir fertig!« 25 / / KAPITEL II: Informieren statt verschweigen 29 / 1. Erfurt ist überall 30 / 2. Täterschutz statt Opferhilfe? 33 / 3. Jugendgewalt: Daten, Fakten und Tendenzen 37 / 4. Gewalt hat viele Ursachen 40 / 5. Gewalt ist (nicht nur) männlich 42 / Fallbeispiel 4: Gregor 42 / Fallbeispiel: Tanja 43 / 6. »School Shootings« im Fokus 46 / / KAPITEL III: Verstehen statt verdrängen 49 / 1. Ist die Jugend von heute wirklich schlecht(er)? 50 / 2. Haben Jugendliche ein Bedürfnis nach Gewalt? - / Aggressives Verhalten, Erklärungen (nach Stefan Werner) 53 / 3. Umgang mit Aggressionen und / aggressivem Verhalten (nach Stefan Werner) 61 / / KAPITEL IV: Hinschauen statt wegsehen 65 / 1. Das Krisenteam zwischen Hilfestellung / und Sanktionierung 66 / 2. Früherkennungssignale bei »Auffälligen« 70 / / KAPITEL V: Handeln statt resignieren 79 / 1. Gregors Geheimnis 82 / 2. O-Töne: Wie Schüler Gewalt erleben 92 / 3. Bin ich Opfer oder Täter? Gewaltbarometer 100 / 4. »Weißt du eigentlich, was ich fühle?« 104 / Fallbeispiel 6: Robert 111 / Fallbeispiel 7: Jakob 112 / 5. »Ich will, dass du dich für mich interessierst!« 117 / 6. Was Sie als Eltern tun können 119 / 7. »Wer nichts tut, macht mit« (Praxis-Initiativen) 123 / 8. Das Anti- Aggressivitäts-Training* 130 / 9. LebensKompetenzTraining 136 / / ANHANG 138 / 1. Begriffserklärungen Jugendsprache 138 / 2. Schülerfragebogen 145 / 3. Betrifft MICH (Denkzettel für Eltern) 147 / 4. Programm Polizeiliche Kriminalprävention 150 / 5. Gewaltvideos auf Schülerhandys 151 / 6. »Gewalt macht Schule« (Medienprojekt Wuppertal) 155 / 7. Literatur und Quellen 159 / / Dank 160
Details
VerfasserIn: Schmitt-Kilian, Jörg
VerfasserInnenangabe: Jörg Schmitt-Kilian
Jahr: 2010
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Systematik: PN.EV, I-11/11
ISBN: 978-3-579-06766-7
2. ISBN: 3-579-06766-4
Beschreibung: 1. Aufl., 160 S. : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch