Cover von Adel verpflichtet wird in neuem Tab geöffnet

Adel verpflichtet

Frauenschicksale in der k. u. k. Monarchie
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Winkelhofer, Martina
Verfasser*innenangabe: Martina Winkelhofer
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Amalthea
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GE.ON Wink Status: Entliehen Frist: 19.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.ON Wink / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 11.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GE.ON Winkel Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GE.ON Wink Status: Entliehen Frist: 18.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GE.ON Wink Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Aristokratinnen - sie standen an der Spitze der Gesellschaft der ausklingenden Donaumonarchie. Ihr Leben fand auf prachtvollen Landschlössern, in Wiener Palais und am kaiserlichen Hof zwischen Hofbällen, prächtigen Festen und Salonkultur statt. Wer ihre exklusiven Salons besuchen durfte, hatte den gesellschaftlichen Olymp erklommen. Die Aristokratinnen der k. u. k. Monarchie waren einflussreiche Mäzeninnen, strenge Hüterinnen der althergebrachten Gesellschaftsordnung und Erfinderinnen der modernen Charity-Events. Doch hinter dieser prachtvollen Fassade zeigt sich eine Welt der Entsagungen, der Strenge und der Disziplin. Tagebücher, Korrespondenzen und die Erinnerungen zahlreicher Aristokratinnen lassen die glanzvolle Seite der Monarchie wieder auferstehen, zeigen aber gleichzeitig Frauenleben im Widerstreit zwischen Konventionen, Verpflichtungen, gesellschaftlichen Erwartungen und individuellen Lebensentwürfen. (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Winkelhofer, Martina
Verfasser*innenangabe: Martina Winkelhofer
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Amalthea
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.ON, I-10/01
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-85002-686-4
2. ISBN: 3-85002-686-8
Beschreibung: 272 Seiten : zahlreiche Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturverz. S. 262
Mediengruppe: Buch