X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 111
Rhythmik im Mathematikunterricht
[Anregungen für die Arbeit von LehrerInnen, ErzieherInnen, TherapeutInnen und Eltern mit Kindern aller Schulstufen]
VerfasserIn: Klicpera, Ruth
Verfasserangabe: Ruth Klicpera
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Lernen mit Pfiff
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TM Klic / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch bietet praktische Anregungen für einen handlungsorientieren Mathematikunterricht. Nach dem Lehrplan strukturiert wird der bewegte und klingende Zahlenraum mit rhythmischen Übungen zum Aufbau der natürlichen Zahlen und den Rechenoperationen erklärt. Mit Musik und Bewegung werden die Malreihen erarbeitet, geübt und kreativ gestaltet. Bewegungsspiele zur Geometrie umfassen die Bereiche Orientierung im Raum, geometrische Formen und Körper sowie Winkel und Symmetrie. Auch für das Arbeiten mit Modellen und Statistik werden Anregungen für einen Stundeneinstieg gegeben. Mit Bildern und Stundenmodellen wird anschaulich das Prinzip der Rhythmik vorgestellt.
 
AUS DEM INHALT
 
Vorwort 5
1. Rhythmik, ein fächerübergreifendes Prinzip 7
2. Mathematikdidaktik 8
2.1 Voraussetzungen für mathematisches Denken 9
2.2 Verinnerlichungsstufen mathematischer Operationen 14
2.3 Überblick über den Lehrplanbereich Mathematik 15
2.3.1 Volksschule 15
2.3.2 Hauptschule 17
3. Rhythmik als Prinzip im Mathematikunterricht 19
3.1 Methodisch - didaktische Hinweise 21
3.2 Der bewegte und klingende Zahlenraum - Rhythmische Übungen
zum Aufbau der natürlichen Zahlen - Zahlbegriff 23
3.2.1 Erfassen und Abspeichern der Ziffernform 23
3.2.2 Mengenerfassung 27
Zahlenraum bis 5 27
Zahlenraum 5 - 10 31
Zahlenraum 10 - 20 33
Zahlenraum 100 34
3.3 Rhythmische Übungen zu den Rechenoperationen 36
3.3.1 Vorbereitung der Rechenoperationen 37
3.3.2 Addition und Subtraktion 40
3.3.3 Vorbereitung der Multiplikation und Division 41
3.3.4 Malreihen 44
3.3.5 Bruchzahlen 48
3.4 Rhythmische Übungen zum Sachrechnen 49
3.5 Bewegungsspiele zur Geometrie 51
3.5.1 Orientierung im Raum 51
3.5.2 Geometrische Formen und Körper 55
3.5.3 Die Symmetrie 59
3.6 Rhythmische Übungen zum Arbeiten mit Zahlen und Maßen 60
3.6.1 Die natürlichen Zahlen 62
3.6.2 Rechnen mit Brüchen 66
3.6.2 Die rationalen Zahlen 73
3.7 Bewegungsspiele für das Arbeiten mit Variablen 75
3.8 Bewegungsspiele für das Arbeiten mit Figuren und Körpern 76
3.8.1 Geometrische Figuren und Körper 78
3.8.2 Winkel 80
3.8.3 Symmetrische Figuren 82
3.9 Bewegungsspiele für das Arbeiten mit Modellen, Statistik 83
3.9.1 Direkte Proportionalität 83
3.9.2 Indirekte Proportionalität 83
3.9.3 Untersuchen und Darstellen von Datenmengen 85
4. Unterrichtsmodelle 87
4.1 Stundenmodell zur Mengenerarbeitung - erster Zahlenraum 88
4.2 Stundenmodell zur Mengenerarbeitung - Addition und Subtraktion 91
4.3 Stundenmodell zu den Rechenoperationen - Malreihen 95
4.4 Stundenmodell zum Sachrechnen - Textaufgaben 97
4.5 Stundenmodell zur Geometrie - räumliche Positionen 99
4.6 Stundenmodell zur Geometrie - geometrischen Formen 103
4.7 Stundenmodell zur Geometrie - geometrische Körper 106
4.8 Stundenmodell zur Geometrie - symmetrische Figuren 109
Schlusswort 112
Fußnoten 113
Literaturverzeichnis 118
Anhang: CD
Details
VerfasserIn: Klicpera, Ruth
VerfasserInnenangabe: Ruth Klicpera
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Lernen mit Pfiff
Beilagen: 1 CD mit Kopiervorlagen für die Übungen und Spiele
Systematik: PN.TM
ISBN: 978-3-902285-46-1
2. ISBN: 3-902285-46-X
Beschreibung: 2. Aufl., 120 S. : zahlr. Ill., graph. Darst. + 1 CD mit Kopiervorlagen für die Übungen und Spiele
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 118 - 119
Mediengruppe: Buch