X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 49
Spiral Dynamics - Leadership, Werte und Wandel
[eine Landkarte für Business und Gesellschaft im 21. Jahrhundert]
Verfasserangabe: Don E. Beck ; Christopher C. Cowan. Hrsg.: StiftungAuthentischFühren. Übers. von Carl Polonyi
Jahr: 2017
Verlag: Bielefeld, Mosaik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BMV Beck / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BMV Beck / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Komplexität, Beschleunigung, Dynamik – die Wirtschaft im 21. Jahrhundert brodelt, kocht und explodiert. Führung gleicht einem täglichen Tanz auf dem Vulkan und immer mehr Manager sehen sich damit konfrontiert, die Flut der umherschwirrenden Informationspartikel in eine neue Klarheit und Überschaubarkeit zu überführen. Genau an diesem Punkt setzt Don Beck mit seinem Modell der Spiral Dynamics an. Seine Entwicklungstheorie enthüllt die tiefen Codes des menschlichen Seins und stellt sie in einen systematischen Zusammenhang. Auf der Basis elementarer Grundbausteine, der so genannten Meme, die Aspekte wie Weltanschauungen, Lebensstile, Glaubensmuster oder Einstellungen beinhalten, entwickelt Beck eine Methode, mit der sich Unternehmen und Individuen, wirtschaftliche Entwicklungen, Trends und Marktbewegungen verstehen, analysieren und bewerten lassen. Die Hierarchie der farbkodierten Meme deckt alle Parameter des menschlichen Bewusstseins ab und reicht von Beige (instinkthaft), Purpur (magisch) und Rot (impulsiv, egozentrisch) über Blau (autoritär, zielbewusst), orange (erfolgreich, strategisch) und Grün (gemeinschaftlich, egalitär) bis hin zu Gelb (integrativ) und Türkis (holistisch). Die spiralförmige Aufwärtsbewegung von Beige nach Türkis bildet dabei einerseits die wachsende Komplexität menschlichen Denkens ab und deutet zugleich an, dass Entwicklung kein geradliniger Prozess ist, sondern sich in konzentrischen Kreisen vollzieht und durch ein Zusammentreffen unterschiedlicher Muster geprägt ist. Damit wird Spiral Dynamics zur Antwort auf die Herausforderungen der Globalisierung, in deren Folge die westlichen Industrienationen ihre lange Zeit unangefochtene Führerschaft auf den Weltmärkten hinterfragen und sich nun mit den erstarkenden Kräften Südostasiens und Indiens messen müssen. Das Modell der Meme eröffnet zugleich einen völlig neuen Zugang zu Themen wie Nachhaltigkeit, Diversity-Management und Leadership, denn Individuen, Unternehmen und ganze Gesellschaften können nur auf jene Steuerungsprinzipien, Motivationsanreize oder ethischen Richtlinien positiv reagieren, die ihrer aktuellen Entwicklungsebene entsprechen. „Spiral Dynamics“ ist ein Buch für alle Manager, die nach einem Wegweiser im Dickicht multiperspektivischer Entwicklungsströme suchen. Die Spirale der Meme ist für sie eine Landkarte, die – im Gegensatz zu herkömmlichen Management-Theorien – nicht nur Lösungen auf einer Entwicklungsebene abbildet, sondern der Gleichzeitigkeit verschiedener Muster wie exorbitanten Gewinnen und Massenentlassungen, engagierten und demotivierten Mitarbeitern, aufstrebenden Staaten und niedergehenden Industrien, auflebenden Wertemustern und Korruption, gerecht wird. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserInnenangabe: Don E. Beck ; Christopher C. Cowan. Hrsg.: StiftungAuthentischFühren. Übers. von Carl Polonyi
Jahr: 2017
Verlag: Bielefeld, Mosaik
Systematik: GW.BMV
ISBN: 978-3-89901-107-4
2. ISBN: 3-89901-107-4
Beschreibung: 8. Aufl., 527 Seiten :
Beteiligte Personen: Polonyi, Carl [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Spiral dynamics <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 510 - 523
Mediengruppe: Buch