X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 62
Umkämpfte Solidaritäten
Spaltungslinien in der Gegenwartsgesellschaft
Verfasserangabe: Altreiter / Flecker / Papouschek / Schindler / Schönauer
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Prodmedia
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OI Umkä / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 04.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.OI Umkä Status: Entliehen Frist: 13.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nehmen gesellschaftliche Spaltungen tatsächlich zu, wie es der mediale Diskurs nahelegt? Stehen sich die sogenannte Willkommenskultur und eine fremdenfeindliche Ausgrenzungspolitik so unversöhnlich gegenüber, dass es keine gemeinsame Gesprächsbasis mehr gibt? Und stimmt der Eindruck, dass auch jenseits der Debatte um den Umgang mit MigrantInnen oder Geflüchteten mühsam erkämpfte Solidaritäten leichtfertig über Bord geworfen werden? Es nehmen die Stimmen zu, die Sozialstaat und Leistungsfähigkeit in Beziehung, ja in Abhängigkeit bringen wollen. Die Stärke einer Gesellschaft zeigt sich jedoch gerade darin, dass sie den Schwachen helfen kann und will. Ist diese Erkenntnis auch heute noch gültig?
Details
VerfasserInnenangabe: Altreiter / Flecker / Papouschek / Schindler / Schönauer
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Prodmedia
Systematik: GS.OI
ISBN: 978-3-85371-460-7
2. ISBN: 3853714609
Beschreibung: 200 Seiten
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 197-200
Mediengruppe: Buch