X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


77 von 81
Weltreise durch Wien
VerfasserIn: Grieser, Dietmar
Verfasserangabe: Dietmar Grieser
Jahr: 2002
Verlag: St. Pölten ; Wien ; Linz, NP-Buchverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: EH.W Grie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: BI.AO EH.W Gri / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: BI.AO Grie Status: Entliehen Frist: 15.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: BI.AO Grie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: EH.W Gries Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: EH.W BI.AO Grie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: BI.AO Grie / Erlebnisse, Persönlichkeiten Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: BI.AO Grie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: BI.AO Grie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: EH.W Gries / --- Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der bekennende Wien-Enthusiast Dietmar Grieser beherzigt Goethes Worte: »Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah« und flaniert durch seine Wahlheimat. In 37 Portraits stellt er mit viel Sinn fürs Skurrile und Anekdotische Persönlichkeiten wie Honoré de Balzac, Gustav Klimt oder Mark Twain vor und schildert die Erlebnisse, die diese mit der Weltstadt verbinden. Casanova beklagte sich bitter über Maria Theresias »Keuschheitskommission«, Buffalo Bill versetzte mit seiner Wildwestshow die ganze Stadt in Aufregung, Qualtingers »Herr Karl« lebte wirklich.Antonio Vivaldi starb verarmt in Wien, während Christoph Willibald Gluck fürstliche Gagen empfing und auch im Aktienhandel ein geschicktes Händchen bewies. Marlene Dietrich bescheinigte man im Filmstudio eine Entennase, und die Schauspielerin Käthe Dorsch erboste sich so über einen Verriss, dass sie dem Journalisten im Café auflauerte und ihn ohrfeigte, was einen »Watschn-Prozess« nach sich zog und in die Lokalgeschichte einging.
Details
VerfasserIn: Grieser, Dietmar
VerfasserInnenangabe: Dietmar Grieser
Jahr: 2002
Verlag: St. Pölten ; Wien ; Linz, NP-Buchverl.
Systematik: BI.AO, EH.W
ISBN: 3-85326-202-3
Beschreibung: 1. Aufl., 251 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch