X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 10
Frühe ästhetische Bildung - mit Kindern künstlerische Wege entdecken
Verfasserangabe: Thomas Heyl, Lutz Schäfer
Jahr: 2016
Verlag: Berlin ; Heidelberg, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GM Heyl / College 3e - Pädagogik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Dieses Lehrbuch bietet einen grundlegenden und umfassenden Einblick in die ästhetische Bildung im Kindergarten- und Grundschulalter. Die Autoren stellen die theoretischen Grundlagen ästhetischer Bildung fundiert und dabei leicht verständlich dar. Dabei zeigen sie auch, wie sich die kindliche Entwicklung im ästhetischen Bereich aus der allgemeinen Entwicklungspsychologie ableiten lässt. / Die anschaulichen Hinweise und Anregungen für die bildnerische Praxis machen das Buch zu einem unverzichtbaren Werk für alle, die mit Kindern künstlerisch-kreativ arbeiten. / Vor allem ist dieses Lehrbuch geeignet für Studierende, Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer sowie diejenigen, die überzeugt sind, dass ästhetische Bildung mehr ist als Schablonen zu schneiden und auszumalen.
 
AUS DEM INHALT: / / / 1 Anthropologische Grundlagen ästhetischer Bildung 1 / 1.1 Von sinnlichen Wahrnehmungen und ästhetischen Erfahrungen. 2 / 1.1.1 Der sinnliche Mensch 3 / 1.1.2 Ästhetische Erfahrungen. 4 / 1.1.3 Ästhetische Dimensionen des Alltags 6 / 1.1.4 Der gestaltende Mensch. 7 / 1.1.5 Der sammelnde Mensch. 8 / 1.2 Kreativität 12 / 1.2.1 Das kreative Produkt 14 / 1.2.2 Die kreative Persönlichkeit. 15 / 1.2.3 Der kreative Prozess. 16 / 1.2.4 Kreatives Denken und Handeln 19 / 1.3 Phantasie und Spiel 20 / 1.3.1 Spiel - Imitation und Verwandlung 22 / 1.3.2 Phantasie 23 / 1.3.3 Spielen oder bauen? - Spielmittel und Spielzeug. 23 / 1.3.4 "Spiel haben". 24 / Literatur.25 / / 2 G rundlagen kindlich er Entwicklung ?·m ästhetischen Bereich . 27 / 2.1 Bildnerische Handlungen. 30 / 2.1.1 Zeichnen, Malen, plastisch gestalten. 3? / 2.2 Fläche 33 / 2.2.1 Schmieren 33 / 2.2.2 Kritzeln 36 / 2.2.3 Ein Bild entsteht . 39 / 2.2.4 Auf dem Weg zum Kopffüßler 46 / 2.2.5 Das "reife" Bild in der Kindheit 50 / 2.2.6 Schreiben 56 / 2.2.7 Kinderzeichnungen "lesen"? 58 / 2.2.8 Zeichentests. 61 / 2.3 Plastik 65 / 2.3.1 Material untersuchen 66 / 2.3.2 Materialformen 69 / 2.3.3 Bedeutungen schaffen - gegenständlich gestalten . 71 / 2.3.4 Basteln?. ? 73 / Literatur 76 / / 3 "Pädagogik des Bastelns" und ihre Didaktik 79 / 3.1 Didaktische Grundlagen einer künstlerisch-ästhetischen Bildung 80 / 3.1.1 Kunstdidaktische Professionalität der Erzieherinnen und Erzieher. 81 / 3.1.2 Pädagogische Rahmung 94 / 3.1.3 Kunstdidaktische Rahmung 97 / / / 3.2 Praxis ästhetischer Bildung ?02 / 3.2.1 Malen. 102 / 3.2.2 Zeichnen 114 / 3.2.3 Drucken 120 / 3.2.4 Collagieren 134 / 3.2.5 Modellieren 144 / 3.2.6 Sägen, Nageln, Leimen - Material H olz. 156 / 3.2.7 Wald, Wasser und Wiese. 165 / 3.3 Leitsätze für die frühe künstlerisch-ästhetische Bildung 178 / Literatur 180
Details
VerfasserInnenangabe: Thomas Heyl, Lutz Schäfer
Jahr: 2016
Verlag: Berlin ; Heidelberg, Springer
Links: Rezension
Systematik: PN.GM
ISBN: 978-3-662-48104-2
2. ISBN: 3-662-48104-9
Beschreibung: [1. Auflage], VIII, 180 Seiten : 234 Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch