Cover von Träum was Schönes wird in neuem Tab geöffnet

Träum was Schönes

Roman
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Gramellini, Massimo
Verfasser*innenangabe: Massimo Gramellini. Übers. aus dem Ital. von Barbara Kleiner
Jahr: 2014
Verlag: München ; Zürich, Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: DR Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Gram / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: DR Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: DR Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: DR Grame Status: Entliehen Frist: 01.03.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: DR Gram Status: Entliehen Frist: 18.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nur ganz selten gibt es Bücher über eine höchstpersönliche Katastrophe, die auch den Mitmenschen einen neuen Weg zeigen können. "Träum was Schönes" ist für Millionen Italiener so ein Buch geworden. Aber es ist viel mehr als das ein wunderbarer Roman: in leichtem Ton und mit einem Augenzwinkern erzählt, aber dabei ungeheuer ehrlich, klug und berührend.
Ein Junge verliert im Alter von neun Jahren seine Mutter. Aber erst als Erwachsener versteht er, was damals wirklich geschah. Und warum jener Tag sein Leben für immer veränderte ... Bis dahin ist er einer, der auf Zehenspitzen geht, mit gesenktem Kopf, weil die Erde ihm so viel Angst macht wie der Himmel. Erst die Liebe wird ihn lehren: Nur wer sich in den Schmerz hinein begibt, kann ihn überwinden, kann das Misstrauen abschütteln und die eigenen Grenzen sprengen. "Träum was Schönes" ist die Geschichte eines Geheimnisses, das über vierzig Jahre wie versiegelt war. Massimo Gramellini erzählt leidenschaftlich von den Höhen und Tiefen eines Lebens, dem der wichtigste Halt fehlte. Dass er dabei seine eigene Geschichte erzählt, macht dieses Buch nur umso lesenswerter.
(Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Gramellini, Massimo
Verfasser*innenangabe: Massimo Gramellini. Übers. aus dem Ital. von Barbara Kleiner
Jahr: 2014
Verlag: München ; Zürich, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR, I-14/10
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-05570-3
2. ISBN: 3-492-05570-2
Beschreibung: 204 S.
Schlagwörter: Erzählende Literatur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kleiner, Barbara
Originaltitel: Fai bei sogni <dt.>
Mediengruppe: Buch