X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 31
Die Kleider der Tiere
VerfasserIn: Tesch, Jürgen
Verfasserangabe: [Idee ...: Jürgen Tesch ... Fotogr.: Konrad Wothe]
Jahr: 2004
Verlag: München, Prestel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: JK.B Kleid Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gestreift, gefleckt, gepunktet, genoppt - die Kleider der Tiere haben faszinierende Muster. Hier sind sie auf Kunstwerken und Tierfotos genau zu betrachten. Randlos sind sie auf den 1. Seiten aneinandergefügt, die stark vergrößerten Muster verschiedener Tierkleider: gepunktet, netzartig gefleckt, gefurcht, warzenartig, geschuppt, gestreift, fedrig und fiedrig, in den schönsten Farben, leuchtend oder gedeckt. Es sind die Kleider von 12 Tieren (Leopard, Giraffe, Zebra, Schlange, Pfau und Fisch z.B.), die dann, in der Reihenfolge der Muster, einzeln vorgestellt werden. Und zwar jeweils mit der Abbildung auf einem Kunstwerk (Dürers "Rhinozeros" etwa oder Vasarelys "Zebras") und auf einem Foto, also im Nebeneinander von Kunst und Natur. Dazu gibt es immer ein paar knappe Informationen zum Künstler, zum Bild, zum tier. Am Schluss Nachweis der Kunstwerke. Das ist wirklich Stoff zum Staunen und das sollte man Kindern in allen (Schul-)Bibliotheken gönnen. Im Unterricht hervorragend fächerübergreifend einzusetzen.
Details
VerfasserIn: Tesch, Jürgen
VerfasserInnenangabe: [Idee ...: Jürgen Tesch ... Fotogr.: Konrad Wothe]
Jahr: 2004
Verlag: München, Prestel
Systematik: JK.B
Interessenkreis: Ab 6 Jahren.
ISBN: 3-7913-3177-9
Beschreibung: 12 S., [7] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Tesch, Jürgen; Wothe, Konrad
Mediengruppe: Buch