X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 37
Münsterschwarzacher Psalter
die Psalmen. Nachw. v. Norbert Lohfink
Verfasserangabe: [die Übertr. aus dem Hebr. wurde erarb. von Georg Braulik ...]
Jahr: 2003
Verlag: Münsterschwarzach, Vier-Türme-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.CBT Müns / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Gebetbuch der Bibel in der nach Meinung vieler Fachleute besten Übersetzung. In jahrelanger Arbeit im Kloster entstanden, war sie bisher nur im dreibändigen Benediktinischen Antiphonale erhältlich. Die nun vorliegende handliche Leseausgabe lädt den Beter ein, die heilende Kraft dieser heiligen Texte neu zu entdecken. Der Psalter ist das Gebetbuch der Bibel. Die Psalmen enthalten alle, selbst die zutiefst niederen Gefühle des Menschen und halten sie Gott hin. Deshalb werden sie seit Jahrtausenden gebetet. Vielen Menschen fällt das freie Beten schwer. Vorgefertigte Gebete treffen oft nicht den Ton, gehen zum Teil nicht in die Tiefe. Die Einheitsübersetzung der Psalmen hat vielfach nicht mehr die volle Kraft. Martin Bubers Übersetzung ist teils schwer verständlich und von der Wortwahl oft eigenwillig. Der Münsterschwarzacher Psalter vereint die Kraft des Originals mit Verstehbarkeit für den heutigen Benutzer. Nicht nur dem Beter eröffnet diese Übersetzung neue Zugänge zu uralten Texten. Die Neuübersetzung schafft es auch, die Psalmen als Lyrik wieder attraktiv zu machen. Sie lädt zum Lesen und individuellen Beten ein.
Details
VerfasserInnenangabe: [die Übertr. aus dem Hebr. wurde erarb. von Georg Braulik ...]
Jahr: 2003
Verlag: Münsterschwarzach, Vier-Türme-Verl.
Systematik: PR.CBT
ISBN: ISBN3-87868-235-
2. ISBN: 3-87868-235-2
Beschreibung: 1. Aufl., 150, [22] S.
Originaltitel: Psalmi <dt.>
Mediengruppe: Buch