Cover von Sankt Petersburg wird in neuem Tab geöffnet

Sankt Petersburg

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Deeg, Lothar; Wengert, Veronika; Borowski, Birgit
Verfasser*innenangabe: Text: Lothar Deeg, Veronika Wengert, Birgit Borowski
Jahr: 2018
Verlag: Ostfildern, Baedeker
Reihe: Baedeker
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Fasang. 35-37 Standorte: EL.EO St. Pe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: EL.EO Sank / Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: EL.EO St.Pe / Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Am Schöpfwerk 29/7 Standorte: EL.EO Boro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: EL.EO Boro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: EL.EO St. Pe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: EL.EO Sank Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: EL.EO Boro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: EL.EO St. Pe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: EL.EO St. Pe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wenn sich im goldglänzenden Mariinskij-Theater der schwere Brokat-Vorhang hebt, im eleganten Saal der Schostakowitsch-Philharmonie unter Kronleuchtern der Dirigent zum Pult schreitet oder der schon vor über 500 Jahren gegründete einstige Zaren-Hofchor im Konzertsaal Kapella seine Plätze einnimmt, dann verdrängt Russlands reiche musikalische Hochkultur alle Segnungen der Gegenwart. Mit dem neuen Baedeker St. Petersburg und ein wenig Glück gelangen Sie an die heißbegehrten Tickets - und besuchen vielleicht bald schon das weltberühmte Mariinskij für ein Bühnenerlebnis der Extraklasse!
Auf den Spuren des Roten Sterns: Sofern sie aus Bronze, Granit oder Gusseisen gefertigt wurde, ist die Sowjetsymbolik fest mit dem Alt-Petersburger Stadtbild verwachsen - und inzwischen denkmalgeschütztes Kulturgut. Gehen Sie mit dem neuen Baedeker auf die Suche und entdecken Sie an der Metrostation Narwskaja einen ganzen Stadtteil im jungrevolutionären Architekturstil des Konstruktivismus. Dorthin gelangt man mit der Metrolinie 1, in deren Stationen der Prachtrausch der Stalin-Zeit konserviert ist ...
Nicht unbedingt augenscheinliche, vielmehr magische Momente stehen beim neuen Baedeker im Fokus. Ein russisch-orthodoxer Gottesdienst scheint wie geschaffen für derlei Augenblicke - und geht nebenbei in die Beine, denn man absolviert ihn stehend! Er besänftigt die Seele mit schummrigem Licht und geheimnisvoller Stimmung, Weihrauch wallt, Kerzen flackern, liturgische Gesänge in altem Kirchenslawisch hallen durch die ikonengeschmückte Kirche - fühlen Sie die Frömmigkeit? Reiseführer für die russische Metropole Sankt Petersburg.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Deeg, Lothar; Wengert, Veronika; Borowski, Birgit
Verfasser*innenangabe: Text: Lothar Deeg, Veronika Wengert, Birgit Borowski
Jahr: 2018
Verlag: Ostfildern, Baedeker
Beilagen: Karte
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik EL.EO, I-18/14
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8297-4647-2
2. ISBN: 3-8297-4647-4
Beschreibung: 13. Auflage, 330 Seiten : Illustrationen, Karten + Karte
Reihe: Baedeker
Schlagwörter: Führer, Sankt Petersburg, Leningrad, Leningrad (Name von 1924-1991), Petersburg, Petrograd (Name von 1914-1924), Sankt Piterburch, St. Petersburg
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch