X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 80
Psychoanalyse, Traum, Ethnologie
Vermischte Schriften
VerfasserIn: Morgenthaler, Fritz
Verfasserangabe: Fritz Morgenthaler. Hrsg. von Judith Falk. Unter Mitw. von Christian Hauser und Ralf Binswanger
Jahr: 2005
Verlag: Gießen, Lahn, Psychosozial-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Morg / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die bisher zum Teil unpublizierten Beiträge zeigen Fritz Morgenthalers Interesse an der Technik der Psychoanalyse und Metapsychologie, seine aus der Erfahrung gesammelten ethnologischen Erkenntnisse und bieten ein lebendiges Bild dieses einflussreichen Analytikers, Lehrers und Forschers. Ausgehend von einem Transskript eines Anfang der 80er Jahre in Italien durchgeführten Traumseminars folgen frühe psychoanalytische Schriften zur Technik und zur Entwicklung der Ethnopsychoanalyse. Aufsätze und Artikel zur psychoanalytischen Ausbildung liefern Ideen für ein autonomes Lernen und offenbaren Morgenthalers politisch-kritische Haltung. Ein von Ralf Binswanger erarbeitetes Werkschema, welches die Leitgedanken Morgenthalers in ihrem gedanklichen Aufbau nachzeichnet, rundet die Anthologie ab. Die Herausgeberin Judith Valk liefert mit dieser Zusammenstellung einen bereichernden Querschnitt durch Morgenthalers Werk und seine schöpferisch-intellektuelle Entwicklung.Fritz Morgenthaler, geb. 1919, war Arzt, Psychoanalytiker, Ethnologe und Künstler. Er unternahm mit Goldy Parin-Matthey und Paul Parin ausgedehnte ethnopsychoanalytische Forschungsreisen und begründete mit ihnen die Ethnopsychoanalyse. Er starb 1984 auf einer Reise nach Äthiopien.AUS DEM INHALT: / / / Vorwort 7 / Lebenslauf / von Paul Parin 9 / Brief an Heinz Kohut (1983) 15 / Ein Traum-Seminar mit Morgenthaler in Italien 21 / Frühe psychoanalytische Schriften / Übertragungs- und Widerstandsmechanismen / in der Psychoanalyse (1951) 55 / Mischneurose und psychosomatische Krankheit (1952) 95 / Vater und Sohn (1952) 111 / Exhibitionismus, Kasuistisches Beispiel (o. J.) 147 / Psychodynamische Aspekte der Abwehr mit / Kommentaren zur Behandlungsmethode von / Zwangsneurosen (1966) 155 / Ethnologie >avant la lettre< / Wüste, Savanne, Urwald (1955) 169 / Initiation und Introjektion (1957) 173 / Geschützter Raum, Zeichen und Symbol (1975) 189 / Zu Problemen der Ausbildung / Psychoanalytische Ausbildung heute (1968) 209 / Memorandum über Ziel, Sinn und Organisation / des Seminars Zürich (1970) 213 / Erläuterungen zu den Schemata / über das Werk Fritz Morgenthalers / von Ralf Binswanger 223 / / / Werkverzeichnis der Arbeiten / von Fritz Morgenthaler 235 / Editorische Notizen 243
Details
VerfasserIn: Morgenthaler, Fritz
VerfasserInnenangabe: Fritz Morgenthaler. Hrsg. von Judith Falk. Unter Mitw. von Christian Hauser und Ralf Binswanger
Jahr: 2005
Verlag: Gießen, Lahn, Psychosozial-Verlag
Systematik: PI.HPP
ISBN: 3-89806-471-9
Beschreibung: 1. Aufl., 245 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Valk, Judith
Sprache: Deutsch
Fußnote: Werkverz. S. 235 - 241
Mediengruppe: Buch