Cover von Der stille Raub wird in neuem Tab geöffnet

Der stille Raub

wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Hörhan, Gerald B.
Verfasser*innenangabe: Autor: Gerald Hörhan. Sprecher: Mattias Lühn
Jahr: 2017
Verlag: München, ABOD
Mediengruppe: Compact Disc
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.GW.AP Hörh / College 6e - AV-Medien Status: Entliehen Frist: 18.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / Binnen weniger Jahre wird die digitale Revolution die Gesellschaft komplett verändern. Wenige werden reich, viele arm, und die Mittelschicht wird es nur noch in den Geschichtsbüchern geben. Gerald Hörhan, Harvard-Absolvent, Investmentbanker und Internet-Unternehmer, zeigt, was die künftigen Gewinner der digitalen Revolution jetzt tun müssen und warum alle anderen untergehen. In provokantem Ton lässt Hörhan, der an Wirtschaftsuniversitäten lehrt und mit seiner Online-Akademie einen MBA (Master of Business Administration) anbietet, hinter die Kulissen der digitalen Wirtschaft blicken. Ein Buch, das erschreckt, und zugleich die neuen Chancen zeigt. /

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Hörhan, Gerald B.
Verfasser*innenangabe: Autor: Gerald Hörhan. Sprecher: Mattias Lühn
Jahr: 2017
Verlag: München, ABOD
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CD.GW.AP
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-95471-545-9
2. ISBN: 3-95471-545-7
Beschreibung: 1., Auflage, 4 CDs (310 Min.)
Schlagwörter: Berufserfolg, CD, Digitalisierung, Social Media, Beruf / Erfolg , CDs, Soziale Medien
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lühn, Mattias
Mediengruppe: Compact Disc