X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 17
Schatzkammer Ozean
Volkszählung in den Weltmeeren
Verfasserangabe: Darlene T. Crist ; Gail Scowcroft ; James M. Harding. Mit einem Vorw. von Sylvia Earle. Aus dem Engl. übers. von Claudia Huber
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum, Akad. Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.UA Cris / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In einem außergewöhnlichen Modell internationaler Zusammenarbeit für ein einziges, gemeinsames Ziel haben sich mehr als 2000 Wissenschaftler des Census of Marine Life in alte Aufzeichnungen vertieft, sind in die heutigen Meere hinabgetaucht und haben Szenarien für die Zukunft entwickelt. Was lebte einst in den Weltmeeren?Was lebt heute dort? Was wird in Zukunft dort leben? Mit Abschluss der Volkszählung werden Wissenschaftler auf der ganzen Welt eine Fülle wichtiger Daten zur Verfügung haben, deren Auswertung noch Jahrzehnte in Anspruch nehmen wird. Diese Daten werden helfen, so einfache Fragen zu beantworten wie "Was wird aus den Haien, Walen, Riffen und Lachsen werden?" Das vorliegende Buch befasst sich mit dem Abenteuer und den Erfahrungen der Census-Forschung sowie mit dem Prozess der Datenerhebung, und es offenbart dabei auch die Geschichten hinter der Wissenschaft. Die Autoren stellen die faszinierendsten Erkenntnisse und die spannendsten Entdeckungen vor, sie schildern den Nervenkitzel und die zu überwindenden Schwierigkeiten - begleitet von fantastischen Bildern, die während der Census-Untersuchungen entstanden sind.Das Buch ist durchgehend vierfarbig illustriert und bietet informative Bildunterschriften und Exkurse. Der Text ist anregend geschrieben, und die Fotos sind so schön, wie sie korrekt sind
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Danksagung 7
Vorwort von Sylvia Earle 11
Einführung 15
 
Teil 1: Was lebte im Meer?
1 / Was wir wissen, was wir nicht wissen und was wir nie wissen werden 23
Die großen Unbekannten 27
Der Census of Marine Life 28
 
2 / Ein Bild der Vergangenheit 55
Was einst im Meer lebte 55
Dokumente eines Niedergangs 61
Das "Jahr Null" - auf der Suche nach einer zeitlichen Referenz 65
Fischerei-Management 67
Eine neue Forschungsrichtung gewinnt Konturen 68
 
Teil 2: Was lebt im Meer?
3 / Neue Technologien in der Meeresforschung 77
Die Fahrt in die Untersuchungsgebiete 78
Unterwasser-Sehen mittels Schall 83
Technische Fortschritte bei den optischen Methoden 85
Neue Sammelmethoden 86
Meeresbewohner unterwegs 89
DNA-Barcoding - auch das Bestimmen von Arten wandelt sich 93
Census-Daten für jedermann 95
 
4 / Meerestiere als Beobachter 99
Fortschritte beim Biologging 100
Datengewinnung in extremen Lebensräumen 107
 
5 / Das Schwinden der Eisozeane 117
Die Entdeckung verborgener Ozeane 121
Überraschungen im Südpolarmeer 124
Neue Fenster des Wissens 129
 
6 / Unerwartete Diversität an den Küsten 137
Korallenriffe auf den nordwestlichen Hawaii-Inseln 139
Der Golf von Maine: Vergangenheit und Gegenwart 141
Ein neuer Lebensraum für Alaska 145
Auf dem Weg in die Zukunft 149
 
7 / Unerforschte Ökosysteme:
Hydrothermalquellen, kalte Quellen, Seamounts und Tiefsee-Ebenen 153
Hydrothermalquellen 154
Kontinentalhänge und kalte Quellen 158
Seamounts 164
Tiefsee-Ebenen 168
 
8 / Das Geheimnis neuer Lebensformen wird enträtselt 175
Das Namen-Spiel 175
Zooplankton - die tierischen Drifter 180
Wo bisher noch niemand war 185
Ein Blick unter das Eis 187
Augen und Ohren in der Tiefe 195
Unsichtbares sichtbar machen 198
Ausblick 200
 
Teil 3: Was wird im Meer leben?
9 /Versuch einer Zukunftsvorhersage 205
Der Niedergang der großen Haie 212
Hummerfischer helfen Walen 218
 
10 / Die Zukunft des Lebens im Meer 223
Der Census hat etwas verändert 228
 
Glossar 234
Weiterführende Literatur 245
Abbildungsnachweise 247
Index 249
Details
VerfasserInnenangabe: Darlene T. Crist ; Gail Scowcroft ; James M. Harding. Mit einem Vorw. von Sylvia Earle. Aus dem Engl. übers. von Claudia Huber
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum, Akad. Verl.
Systematik: NN.UA
ISBN: 978-3-8274-2371-9
2. ISBN: 3-8274-2371-6
Beschreibung: 255 S. : zahlr. Ill. u. Kt.
Originaltitel: World Ocean Census <dt.>
Mediengruppe: Buch