Cover von Rosa Parks - "Nein zur Rassendiskriminierung" wird in neuem Tab geöffnet

Rosa Parks - "Nein zur Rassendiskriminierung"

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Nimrod
Verfasser*innenangabe: Nimrod. Aus dem Franz. von Dieter Schöneborn
Jahr: 2014
Verlag: Köln, Anaconda
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: GE.H Parks Status: Entliehen Frist: 25.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.H Parks / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Heute kaum vorstellbar, vor einigen Jahrzehnten noch völlig normal: die gesetzliche Trennung von schwarzen und weißen US-Bürgern. Sie lebten zwar im selben Land, mussten aber unterschiedliche Schulen, Universitäten und Krankenhäuser besuchen. Als Rosa Parks am 1. Dezember 1955 nach einem langen Arbeitstag im Bus nach Hause fährt, weigert sie sich, ihren Platz für einen Weißen zu räumen. Sie bleibt einfach sitzen – und wird dafür verhaftet. Dieses Buch erzählt, wie Rosa Parks zur Mutter der Bürgerrechtsbewegung wird, die 1964 die Aufhebung der Segregationsgesetze erreicht. (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Nimrod
Verfasser*innenangabe: Nimrod. Aus dem Franz. von Dieter Schöneborn
Jahr: 2014
Verlag: Köln, Anaconda
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.H, JG.Q
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7306-0140-2
2. ISBN: 3-7306-0140-7
Beschreibung: 96 S. : Ill.
Schlagwörter: Kinderbuch, Parks, Rosa, MacCauley Parks, Rosa Louise, MacCauley, Rosa Louise, McCauley Parks, Rosa Louise, McCauley, Rosa Louise (Früherer Name), Parks, Rosa Louise McCauley
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schöneborn, Dieter
Originaltitel: Rosa Parks: "non à la discrimination raciale" <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch