Cover von Der Abstieg des Westens wird in neuem Tab geöffnet

Der Abstieg des Westens

Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Fischer, Joschka
Verfasser*innenangabe: Joschka Fischer
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.GG Fisch / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GE.EE Fisch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / »Der Abstieg des Westens«, das neue Buch des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer, ist eine schonungslose Analyse über das Ende der Dominanz des Westens und den Beginn einer neuen Weltordnung. / Wir alle haben in den letzten Jahren die dramatischen Brüche in der internationalen Politik erlebt, die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten, den Brexit und den Auftstieg nationalistischer, autoritärer und fremdenfeindlicher Parteien und Politiker in Europa. / Joschka Fischer untersucht in seiner Studie die dahinterliegenden geopolitischen Verschiebungen, das Ende des »Jahrhunderts des Westens«, den unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur neuen Weltmacht und die dramatischen Erschütterungen, in denen sich die neue Epoche der Weltgeschichte Bahn bricht. / Dabei blickt Joschka Fischer auf die gefährlichen Prozesse der Selbstdemontage, die die westliche Welt durchlebt, und die Bedrohungen für den Frieden, die Nationalismus und Isolationismus auch für Europa bedeuten. / / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort - Von der Ordnung der Staatenwelt / 7 / Das Jahr der großen Veränderung / 13 / Im Übergang - zwischen der Welt von gestern / und der Welt von morgen / 40 / Eine neue Dimension im globalen Staatensystem - / Staatenwelt und Menschheitsfragen / 66 / Wachablösung oder Duopol? Die USA und China / 82 / Europa im 21. Jahrhundert - / Erneuerung oder Selbstaufgabe / 115 / Die Krise der liberalen westlichen Demokratie / 173 / Deutschland - das Land in der Mitte Europas / 196 / Anmerkungen / 223

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Fischer, Joschka
Verfasser*innenangabe: Joschka Fischer
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.GG
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-462-05165-0
2. ISBN: 3-462-05165-2
Beschreibung: 2. Auflage, 233 Seiten
Schlagwörter: Europa, Krise, Weltordnung, Änderung, Abendland, Alteration, Internationale Ordnung, Krisen, Krisensituation, Modifikation <Änderung>, Okzident, Veränderung, Veränderungen, Änderungen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch