X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 197
Rot wie Blut die Blumen
[ein Bischof zwischen Tod und Leben]
VerfasserIn: Kräutler, Erwin
Verfasserangabe: Erwin Kräutler
Jahr: 2009
Verlag: Salzburg ; Wien, Müller
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.AQ Kräutler / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bischof Erwin Kräutler steht dem größten Bistum der Welt vor: Seine Diözese Xingu ist viermal größer als Österreich und mitten in einem bedrohten Paradies gelegen - einem wild bewachsenen Stück Amazoniens. Seit Jahrzehnten kämpft der Bischof dort im Urwald auf Seiten der Einheimischen gewaltlos für deren Rechte. Die Gegner: skrupellose Politiker, Großgrundbesitzer und all jene, die auf Kosten der Armen nach Reichtum streben und dabei auch nicht davor zurückschrecken, Gewalt anzuwenden.Erwin Kräutler, geboren 1939 in Koblach/Vorarlberg. Nach dem Studium der Theologie und Philosophie Priesterweihe, wenig später Ausreise nach Brasilien. Zunächst "Wandermissionar" am unteren Xingu und Amazonas. Seit November 1980 Bischof der Diözese Xingu. Diverse Auszeichnungen und Funktionen, u.a. Präsident des Indianermissionsrates (CIMI). Erwin Kräutler setzt sich für die Rechte der Indios und die Bewahrung ihrer Mit-Welt ein, in der Öffentlichkeit tritt er gegen politische, soziale und wirtschaftliche Missstände auf.
Details
VerfasserIn: Kräutler, Erwin
VerfasserInnenangabe: Erwin Kräutler
Jahr: 2009
Verlag: Salzburg ; Wien, Müller
Systematik: PR.AQ
ISBN: 978-3-7013-1163-7
2. ISBN: 3-7013-1163-3
Beschreibung: 181 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch