X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 5
Klimaschock
die extremen wirtschaftlichen Konsequenzen des Klimawandels
Verfasserangabe: Gernot Wagner ; Martin L. Weitzman
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Ueberreuter
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.US Wagn / Klimawandel Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Wagn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Wagn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Wagn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.US Wagn / Weltgewissen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: NN.US Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Angenommen, Sie hätten ein zehnprozentiges Risiko, bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. Oder Sie hätten ein ebenso hohes Risiko, großen finanziellen Schaden zu erleiden. Wahrscheinlich würden Sie alles daransetzen, eine solche Katastrophe abzuwenden. Richtig?
Warum unternehmen wir dann nicht viel mehr, um unseren Planeten vor dem Klimawandel zu schützen? Die Tatsachen, über die wir bereits Bescheid wissen, wie zum Beispiel der steigende Meeresspiegel, sind gefährlich genug. Aber viel schlimmer noch könnte sein, was wir nicht wissen – und auch gar nicht wissen können: was etwa das als kurzfristige Lösung des Klimaproblems angedachte Geo-Engineering, also die künstliche Beeinflussung des Klimas, tatsächlich anrichten könnte. Wollen wir uns dieses Risiko wirklich leisten?
Die Autoren zeigen, dass es nicht um die Wahl zwischen „Wirtschaftswachstum“ und „Klima“ geht. Es geht vielmehr darum, unser tägliches Handeln mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen und diesen ähnlich zu betrachten wie eine persönliche Versicherung: als eine Frage des Risikomanagements in einem globalen, für die gesamte Menschheit existenziellen Ausmaß.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
VorwortQuiz 7
 
Kapitel 1Notruf 112 11
 
Kapitel 2Auskunft 39
 
Kapitel 3Am Ende kommt's dick 57
 
Kapitel 4Vorsätzliche Ignoranz 87
 
Kalpitel 5Ein letzter Rettungsplan für den Planeten 99
 
Kapitel 6Agent 007 123
 
Kapitel 7Was Sie tun können 135
 
NachwortEine andere Art von Optimismus 155
 
Danksagungen 160
 
Anmerkungen 162
 
Bibliografie 216
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Gernot Wagner ; Martin L. Weitzman
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Ueberreuter
Systematik: NN.US, I-16/15
ISBN: 978-3-8000-7649-9
2. ISBN: 3-8000-7649-7
Beschreibung: 1. Aufl., 255 Seiten : Illustrationen
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 216-255.
Mediengruppe: Buch