Cover von Diversity Management wird in neuem Tab geöffnet

Diversity Management

unternehmerische Stärke durch personelle Vielfalt
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Haselier, Jörg; Thiel, Mark
Verfasser*innenangabe: Jörg Haselier ; Mark Thiel
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Bund-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BP Hase / College 6e - Wirtschaft Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1

Inhalt

Im Zuge der demografischen Entwicklung und der Globalisierung von Märkten und Standorten werden Belegschaften vielfältiger. Menschen verschiedener Herkunft, Rasse, Kultur oder Fachkompetenz, unterschiedlichen Alters oder Geschlechts arbeiten zusammen. Auf engstem Raum oder weltweit verteilt.Diversity Management als Führungsaufgabe will Mitarbeiterprofile und -biografien nutzen, um Produkte, Märkte und Kunden noch erfolgreicher erschließen zu können.Für Interessenvertreter und Personalverantwortliche ist der Diversity-Gedanke eng verknüpft mit dem Fördern von Motivation, Leistungsbereitschaft und -fähigkeit in anspruchsvollen Arbeitsprozessen.Das Buch zeigt auf, wie groß der Gestaltungsspielraum des Diversity Management ist und welche Chancen sich jenen Unternehmen bieten, denen die Unterschiede wichtig sind. Denn in der Vielfalt liegt die Stärke!Eine wirkliche Diversity-Richtlinie haben hierzulande erst wenige Unternehmen. Betriebs- und Dienstvereinbarungen national oder international auftretender Firmen, wie - Deutsche Bank- Bombardier Transportation- Ford-Werke- T-Comzeigen, wie diese beispielhaft ausssehen können.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Haselier, Jörg; Thiel, Mark
Verfasser*innenangabe: Jörg Haselier ; Mark Thiel
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Bund-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.BP
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7663-3553-7
Beschreibung: 128 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Führung, Heterogenität, Mitarbeiter, Personalpolitik, Interkulturelles Management, Diversity Management, Führen, Führerschaft, Führungsverhalten, Inhomogenität, Menschenführung, Mitarbeiterführung, Personal, Personalführung, Personalmanagement, Personalwirtschaftslehre <Personalpolitik> , Uneinheitlichkeit, Verschiedenartigkeit, Multikulturelles Management, Transkulturelles Management, Diversitätsmanagement, Managing diversity, Vielfaltsmanagement
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturverz. S. 121 - 124
Mediengruppe: Buch