Cover von Gut ankommen in Krippe und Kita wird in neuem Tab geöffnet

Gut ankommen in Krippe und Kita

Übergang und Eingewöhnung ganzheitlich gestalten
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Christine Betz , Regine Schierle-Wenger, Margit Franz (Hrsg.)
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Klett Kita
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Gut / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 12.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 10., Haseng. 38 Standorte: PN.GE Gut Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PN.GE Gut Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: PN.GE Betz Status: Entliehen Frist: 15.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PN.GE Gut Status: Entliehen Frist: 24.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

(I-23/20-C3) (GM ZWs / FP)
Ein guter Start ist das Fundament für die gesamte Krippen- und Kita-Zeit: Die Kinder haben schon alle wichtigen Kompetenzen mit im Gepäck, um den Übergang für sich zu gestalten und zu bewältigen. Als pädagogische Fachkraft bauen Sie Brücken zwischen Familie und Kita und schaffen die Voraussetzung für eine feinfühlige Beziehungsgestaltung.
 
Dabei ist klar: Die Eingewöhnung zu begleiten ist eine Aufgabe für das ganze Team. Doch wie können Strukturen so geschaffen werden, dass Übergangsprozesse und Alltag nicht kollidieren? Wie lassen sich vorhandene Eingewöhnungsmodelle flexibel an Ihre individuellen Gegebenheiten anpassen, dass alle Kinder einen guten und sicheren Kita-Start haben?
 
Mit den Impulsen, Methoden, Praxisbeispielen und Reflexionsfragen in diesem Praxisbuch planen und gestalten Sie individuelle Übergangsprozesse, die das einzelne Kind und seine Familie immer im Fokus haben.
 
Inhalt
 
Vorwort 5
 
Kapitel 1: Kinder auf dem Weg in institutionelle Betreuung 7
 
Die Bedeutung des Kita-Besuchs im gesellschaftlichen Kontext 8
Der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsanspruch 9
Die Übergangsgestaltung als Fundament 12
 
Kapitel 2: Die Welt des Kindes erweitert sich 13
 
Willkommen in der Kita, du kompetentes Kind! 14
Transitionskompetenz macht Kinder fit für die Zukunft 15
Die wichtigsten Kompetenzen im Gepäck 17
Kompetente Kinder verbinden sich 19
Wie sich das Ich eines Kindes entwickelt 22
Alle Kinder sind Unikate 23
Kinder unterschiedlicher Kulturen im Übergang 26
 
Kapitel 3. Übergangsgestaltung ist Teamaufgabe 27
 
Qualitätsmerkmale in der Gestaltung des Übergangs 29
Das Recht des Kindes auf einen behutsamen und partizipativen Übergang 31
Die Rolle der pädagogischen Fachkraft 33
Feinfühlige Beziehungsgestaltung als Grundlage gelingender Übergänge 35
Die Rolle anderer Kinder im Übergangsprozess 38
 
Kapitel 4. Aus Stolpersteinen Brücken bauen 39
 
Die Rolle der pädagogischen Fachkraft klären 40
Übergänge in Krisenzeiten 45
Übergangsobjekte wertschätzen 47
Wenn pädagogische Teams im Nebel stochern 50
 
Kapitel 5: Auswirkungen auf Strukturen und Abläufe 55
 
Übergänge flexibel gestalten 56
Gestaltung des Peergroup-Übergangs 57
Das ganzheitliche Übergangsmodell 59
Stress steht einem gelungenen Übergang im Weg 61
Sicherheit durch Bekanntes vermitteln 64
Ablöseprozess gelungen - Eingewöhnung abgeschlossen? 68
 
Kapitel 6. Die Kooperation mit den Familien 71
 
Familie und Kita - zwei Lebenswelten verbinden sich 72
Eltern im Transitionsprozess 73
Eltern vorurteilsbewusst unterstützen 75
Herzlich willkommen bei uns! 77
Der erste Elternabend - Methoden zum Beziehungsaufbau 79
Das Aufnahmegespräch 82
Der kultursensible Blick auf Familien 86
 
Kapitel 7: Räume vermitteln Werte 87
 
Partizipative Raumgestaltung ermöglicht Selbstwirksamkeit 88
Ansprechende Räume stärken Autonomie und Selbstwertgefühl 90
Damit sich Eltern wohlfühlen 92
 
Literaturverzeichnis 94
 
Über die Autorinnen und Dank 95

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Christine Betz , Regine Schierle-Wenger, Margit Franz (Hrsg.)
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Klett Kita
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.GE, I-23/20
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-96046-240-8
2. ISBN: 3-96046-240-9
Beschreibung: 96 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Familie, Gewöhnung, Kind, Kindertagesstätte, Krippe, Übergang, Kleinkind, Kind / Tagesstätte, Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), Eingewöhnung, Familien , Kinder, Kinderbetreuung / Tagesstätte, Kindertageseinrichtung, Kindertagesheim, Kindertagesstätten, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Kita, Tagesbetreuung / Kindertagesstätte, Tagesheim, Frühe Kindheit, Kind <0-6 Jahre>, Kind <1-6 Jahre>, Kleinkinder
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Betz, Christine ; Schierle-Wenger, Regine ; Franz, Margit
Sprache: Deutsch
Fußnote: "Impulse, wie Sie die Eltern mit ins Boot holen!" - Umschlag
Mediengruppe: Buch