X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 8
Lernraum Mehrsprachigkeit
zum Umgang mit Minderheiten- und Migrantionssprachen
Verfasserangabe: Jasmin Donlic/Georg Gombos/Hans Karl Peterlini (Hrsg.)
Jahr: 2019
Verlag: Klagenfurt/Celovec, Drava Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Lern / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Sammelband widmet sich der Frage, unter welchen Bedingungen Mehrsprachigkeit gelingen kann, welche individuellen Faktoren, welche institutionellen Bildungsmöglichkeiten und welche gesellschaftlichen Rahmenbedingungen hilfreich oder auch behindernd sein können. Es werden prinzipielle Fragen zu Sprache(n) und Macht, Identität, Bildung, Emotionen u. Ä. in einem ersten Teil diskutiert, während in einem zweiten Teil Mehrsprachigkeit bezogen auf autochthone Minderheiten am Beispiel der Situation in Kärnten und Südtirol erörtert wird. In einem dritten Teil geht es um den gesellschaftlichen Umgang mit Mehrsprachigkeit unter Bedingungen der Migration. Mitwirkende AutorInnen neben den Herausgebern: Irene Cennamo, Miha Vrbinc, Roland Verra, Dietmar Larcher, Angelika Hrubesch, Thomas Fritz.
 
Inhalt / / Vom Öffnen der Räume - ein Vorwort 7 / / Theoriebausteine / Sprache und Macht - Hans Karl Peterlini / Sprache und (hybride) Identität - Jasmin Donlic / Sprache und Bildung - Hans Karl Peterlini / Sprache und Biographie - Georg Gombos / Sprache und Leib - Hans Karl Peterlini / Sprache und systemisches Denken - Georg Gombos / / Perspektive Minderheitensprachen 106 / Miha Vrbinc / Slowenisch lernen wollen - und können / Durchgängige und nachhaltige zweisprachige Bildung(Slowenisch-Deutsch) im Kärntner Schulwesen. Ein Überblick 107 / / Georg Gombos / Zwei- und Mehrsprachigkeit früh fördern / Sprachpädagogische Arbeit in elementarpädagogischen Einrichtungen im Kontext von autochthonen Minderheiten am Beispiel der Kärntner Slowenen 123 / / Hans Karl Peterlini / Wenn Vielfalt Raum bekommt / Unterrichtsmomente und Lehr-Lern-Erfahrungen an der slowenisch-deutschsprachigen Modellschule VS24 in Celovec-Klagenfurt 144 / / / Roland Verra / Überleben zwischen den großen Kultursprachen / Zur Geschichte, Lage und Zukunftsfähigkeit der ladinischen Sprache 169 / / Luca Melchior / Ein Steinchen im Mosaik der Mehrsprachigkeit / Gesetzlicher Rahmen, Erfahrungen und Herausforderungen des Friaulischunterrichts in Schulen der Region Friaul Julisch Venetien 185 / / Hans Karl Peterlini / Magari mehrsprachig / Das Sprachenmodell Südtirol - von ungenutzten Möglichkeiten, alarmierenden Befunden und jugendlichem Pragmatismus 199 / / Perspektive Migrationssprachen 220 / Jasmin Donlic / . weil es gibt keine schlechte Sprache . / Umgang mit sprachlich-kultureller Vielfalt an Volksschulen. / Ergebnisse und Perspektiven im urbanen Raum 221 / / Dietmar Larcher / Parkisch / Selbstermächtigung und Neukonstruktion als Antwort auf sprachliche Unterernährung 237 / / / Irene Cennamo / Sprache performiert - aber wie orientiert sie den (wissenschaftlichen) Diskurs? / Eine Zusammenschau kritischer Erwachsenenpädagogik und sprachbezogener Bildungsaspekte zur Begründung eines erwachsenengerechten Rahmens für Lernen und Forschen 253 / / Angelika Hrubesch/Thomas Fritz / Mehrsprachig die Welt lesen und schreiben / Mehrsprachige Basisbildung für Migrantinnen und Migranten 277 / / Autorinnen und Autoren 290
Details
VerfasserInnenangabe: Jasmin Donlic/Georg Gombos/Hans Karl Peterlini (Hrsg.)
Jahr: 2019
Verlag: Klagenfurt/Celovec, Drava Verlag
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-85435-846-6
2. ISBN: 3-85435-846-6
Beschreibung: 292 Seiten : Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Auf Buchrückseite: Zum Umgang mit Minderheiten- und MigrantInnensprachen. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch