X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 45
Gemeinsam spielen, lernen und wachsen
das Praxisbuch zur Inklusion in Kindertageseinrichtungen
VerfasserIn: Herm, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Herm
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Cornelsen
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.G Herm / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung ist eine Herausforderung, aber auch eine große Chance. Die Autorin zeigt, wie alle Kinder von- und miteinander lernen, zusammen die Welt erkunden und gemeinsam wachsen können. Sie geht auf Besonderheiten und Gemeinsamkeiten in der frühkindlichen Entwicklung ein und stellt anhand praxiserprobter psychomotorischer Übungen dar, wie inklusive Bildung gelingen kann.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort zur 4. Auflage 11 / Einleitung 13 / 1 Gemeinsame Erziehung behinderter und / nichtbehinderter Kinder 15 / 1.1 Kinder in Integrationsgruppen 21 / 1.2 Eltern und Integration 26 / 1.2.1 Zwischen Trauern und Hoffen 26 / 1.2.2 Trauerphasen und Trauerarbeit 28 / 1.2.3 Wann soll das Kind in den Kindergarten? 31 / 1.3 Anforderungen an die Erzieherinnen in / Integrationseinrichtungen 36 / 1.3.1 Team-Voraussetzungen für die "gemeinsame / Erziehung" 37 / 1.3.2 Eingewöhnung von Kindern mit Behinderungen 39 / 1.3.3 Änderung in der Zusammenarbeit mit Eltern 40 / 1.3.4 Supervision und Beratung - eine unverzichtbare / Basis 43 / 2 Bausteine für die pädagogische Arbeit 46 / 2.1 Beobachtung von Kindern 47 / 2.1.1 Beobachten statt interpretieren 49 / 2.1.2 Schatzsuche statt Fehlerfahndung 50 / 2.1.3 Entwicklung von Förderplänen und / Fördermaßnahmen 52 / 2.2 Projektarbeit in Integrationsgruppen 54 / 2.3 Bewegung als Motor von Bildungsprozessen 56 / 2.4 Raumgestaltung - Kita-Räume sind / Bildungsräume 58 / 3 Kooperation zwischen Erzieherinnen / und Therapeuten 59 / 3.1 Physiotherapie 60 / 3.2 Logopädie 62 / 3.3 Ergotherapie 63 / 3.4 Psychomotorische Therapie - Mototherapie 64 / 3.5 Pädagogisch-therapeutische Arbeitsweise / nach Petö 67 / 3.6 Musiktherapie 68 / 3.7 Möglichkeiten zur Kooperation in der Kita 69 / 4 Kinder mit Behinderungen in der / Integrationsgruppe 71 / 4.1 Hörbehinderung 73 / 4.1.1 Funktionsweise des Hörens 74 / 4.1.2 Hörstörungen 76 / 4.1.3 Zur Motorik von Kindern mit einer Hörbehinderung 79 / 4.2 Sprachbehinderung 80 / 4.2.1 Voraussetzungen und Ablauf des Spracherwerbs 82 / 4.2.2 Störungen des Sprechens und der Sprache 85 / 4.2.3 Zur Motorik von Kindern mit Sprachstörungen 89 / 4.3 Sehbehinderung 90 / 4.3.1 Funktionsweise des Auges und Entstehung von / Sehleistungen 90 / 4.3.2 Störungen der optischen (visuellen) Wahrnehmung 92 / 4.3.3 Zur Motorik von Kindern mit einer Sehstörung 96 / 4.4 Geistige Behinderung 98 / 4.4.1 Kinder mit einem Down-Syndrom 99 / 4.4.2 Zur Motorik von Kindern mit einer geistigen / Behinderung 104 / 4.5 Körperbehinderung 105 / 4.5.1 Aufbau und Funktionen einzelner Abschnitte / des Gehirns 108 / 4.5.2 Störungen des Bewegungsapparates 114 / 4.5.3 Zur Motorik von Kindern mit einer / Körperbehinderung 116 / 4.6 Wahrnehmung 117 / 4.6.1 Wie funktioniert Wahrnehmung? 118 / 4.6.2 Störungen der Wahrnehmung 129 / 4.6.3 Zur Motorik von Kindern mit / Wahrnehmungsstörungen 136 / 4.7 Verhaltensauffälligkeit und Verhaltensstörung 139 / 4.7.1 Verhalten und Verhaltensnormen 139 / 4.7.2 Auffälliges Verhalten 141 / 4.7.3 Zur Motorik von Kindern mit / Verhaltensauffälligkeiten 149 / 4.8 Autismus 150 / 4.8.1 Kinder mit Autismus 151 / 4.8.2 Zur Motorik von Kindern mit einer autistischen / Entwicklungsstörung 157 / 4.9 Mehrfachbehinderung 158 / 4.10 Schlussbemerkung 162 / 5 Bewegen ist Leben 163 / 5.1 Durch Bewegung die Welt begreifen 165 / 5.2 Behinderte Kinder und ihre Bewegung 167 / 5.3 Berühren und berührt werden 169 / 5.4 Körperbewusstsein - Körperschema - / Körperausdruck 175 / 5.5 Im Gleichgewicht sein 180 / 6 Psychomotorik in der integrativen / (inklusiven) Erziehung 182 / 6.1 Kommunikation und Beziehung - / Basis f ü r kindliche Entwicklung 188 / 6.2 Hinweise für die psychomotorische Praxis 192 / 6.2.1 Zielsetzungen 192 / 6.2.2 Rahmenbedingungen 195 / 6.2.3 Freie und geplante Aktivitäten 196 / 6.2.4 Binnendifferenzierung 197 / 6.2.5 Rituale in der Psychomotorik 199 / 6.3 Zusammenarbeit mit den Eltern 201 / 6.4 Qualifikation der Erzieherinnen 203 / 7 Psychomotorische Praxis 205 / 7.1 Taktile Wahrnehmungberühren / und berührt werden 207 / Steinspuren 208 / 7.2 Optische Wahrnehmung - / Ich seh etwas, siehst du es auch? 221 / Spiele mit Luftballons 221 / Bälle-Bälle-Bälle 230 / 7.3 Akustische Wahrnehmung - / hinhören, zuhören, weghören 230 / 7.4 Körpererfahrungen - / Das bin ich und so sind wir! 237 / Ein "Füße-Tag" 237 / Ringkämpfe 244 / 7.5 Im Gleichgewicht sein - / Spiele mit dem inneren und äußeren / Gleichgewicht 246 / 7.6 Anspannung und Entspannung 254 / 7.7 Orientierung im Raum - / Wo bin ich und w o seid ihr? 257 / Spiele mit dem Riesenschwungtuch 257 / Zauberschnur-Spiele 262 / 7.8 Fingerspiele, Reime und / Bewegungsgeschichten 271 / "Wo die wilden Kerle wohnen" - Bilderbücher im Spiel 280 / 7.9 Vom Zauber des Zauberns 281 / Die Zauberpraxis 283 / Goldene Regeln der Zauberkunst 283 / Einfache Zauberkunststücke 284 / Literatur 289 / Im Internet 293 / Nachtrag 295
Details
VerfasserIn: Herm, Sabine
VerfasserInnenangabe: Sabine Herm
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Cornelsen
Systematik: PN.G
ISBN: 978-3-589-24748-6
2. ISBN: 3-589-24748-7
Beschreibung: 4., überarb. Aufl., 296 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [289] - 294. - Früher unter dem Titel: Gemeinsam spielen, lernen und wachsen : Entwicklungsbegleitung von Kindern mit und ohne Behinderung
Mediengruppe: Buch