Cover von Prozessmanagement wird in neuem Tab geöffnet

Prozessmanagement

Kundennutzen, Produktivität, Agilität
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Stöger, Roman
Verfasser*innenangabe: Roman Stöger
Jahr: 2018
Verlag: Stuttgart, Schäffer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BMM Stög / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 18.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / Eine Organisation kann nur dann existieren, wenn ihr "Betriebssystem" funktioniert - und das sind eingespielte Prozesse. Ein klarer prozessorientierter Rahmen ist daher das A und O für die Umsetzung von Strategien. / Inhalte: / Kernelemente des Prozessmanagements / Handwerkszeug für die praktische Umsetzung / Die Bedeutung und Notwendigkeit von Prozessmanagement hat sich radikal gewandelt. Standen früher noch Zertifizierungen und Prozessdokumentationen im Vordergrund, so ist Prozessmanagement heute ein Schlüssel für Digitalisierung, Transformation, Produktivität und agile Vorgehensweisen wie beispielsweise Scrum. Im Fokus steht dabei immer ein schnelles, unkompliziertes und vernetztes Unternehmen. /
 
AUS DEM INHALT: / 1 Grundlagen und Grundverständnis im Prozessmanagement 1 / 1.1 Prozessmanagement als unternehmerisches Kernthema 1 / 1.1.1 Bezugsthemen des Prozessmanagements . 2 / 1.1.2 Orientierungspunkte für Prozessmanagement . 3 / 1.1.3 Prozessarten 11 / 1.2 Missverständnisse im Prozessmanagement 12 / 1.3 Vier Zielfelder im Prozessmanagement 19 / 1.4 Das Modell und die Phasen im Prozessmanagement . 22 / 1.4.1 Das grundlegende Modell . 22 / 1.4.2 Werkzeuge im Prozessmanagement 24 / 2 Transformation und Leitplanken für das Prozessmanagement 27 / 2.1 Veränderungen als Treiber im Prozessmanagement 27 / 2.1.1 Change im Prozessmanagement . 28 / 2.1.2 »Alte Welt« und »Neue Welt« im Prozessmanagement . 32 / 2.2 Prozesse im Lebenszyklus von Märkten 32 / 2.3 Prozesse im Lebensszyklus von Organisationen 38 / 2.3.1 Die personale Organisation . 38 / 2.3.2 Die funktionale Organisation . 39 / 2.3.3 Die Matrixorganisation 39 / 2.3.4 Die Organisation ergebnisverantwortlicher Einheiten 40 / 2.4 Leitplanken für das Prozessmanagement . 45 / 2.4.1 Prozessleitplanken 45 / 2.4.2 Strategieleitplanken . 48 / 3 Kundennutzen und Wertschöpfung als Prozessvorgaben . 53 / 3.1 Kundennutzen als Kompass für Prozesse . 53 / 3.1.1 Die Erhebung des Kundennutzens 54 / 3.1.2 Das Qualitätscockpit . 58 / 3.1.3 Das Strategiecockpit 61 / 3.2 Wertschöpfungskette und Prozesslandkarte 64 / 3.2.1 Wertschöpfungskette als Prozesslandkarte . 64 / 3.2.2 Gestaltung der Wertschöpfungskette bzw. Prozesslandkarte . 68 / 3.3 Prozess-Qualitätsmatrix und Kundenbindungscockpit . 72 / 3.3.1 Prozess-Qualitätsmatrix . 72 / 3.3.2 Kundenbindungscockpit . 76 / 3.4 Schnittstellen- und Funktionenanalyse 80 / 3.4.1 Schnittstellenanalyse . 80 / 3.4.2 Funktionenanalyse 84 / 4 Darstellung und Analyse von Prozessen . 89 / 4.1 Modellierung und Darstellung von Prozessen . 89 / 4.1.1 Ergebnisgesteuerte Prozesskette . 90 / 4.1.2 Stellengesteuerte Prozesskette . 94 / 4.1.3 Arbeits- und Verfahrensanweisung . 97 / 4.2 Messen und Beurteilen der Prozessleistung 97 / 4.2.1 Qualitätsmessung . 98 / 4.2.2 Fehlerbaum . 102 / 4.3 Prozessbenchmarking zur Leistungssteigerung . 105 / 4.3.1 Benchmarking-Ziele und -Partner . 105 / 4.3.2 Benchmarking-Prozess 106 / 4.4 Zusammenfassung einer Prozessanalyse 109 / 4.4.1 Das »magische Dreieck«: Qualität ¿ Zeit ¿ Kosten 109 / 4.4.2 Prozess-SWOT . 113 / 5 Gestaltung und Digitalisierung von Prozessen . 119 / 5.1 Prozessneugestaltung und Business Process / Reengineering (BPR) . 119 / 5.1.1 Den kompletten Prozess streichen 120 / 5.1.2 Teilschritte in einem Prozess streichen 120 / 5.1.3 Prozessschritte parallelisieren oder zusammenlegen . 121 / 5.1.4 Prozesse durch Triage unterschiedlich behandeln 121 / 5.1.5 Prozesse hinzufügen . 122 / 5.2 Prozessoptimierung zur Steigerung von Qualität / und Produktivität . 126 / 5.2.1 Moments of Truth . 127 / 5.2.2 Verkürzung der Durchlaufzeiten 130 / 5.3 Digitalisierung und Prozessmanagement 133 / 5.3.1 Digitalisierungscockpit der Prozesse . 134 / 5.3.2 Digitales Prozess-Programm 138 / 5.3.3 Kernthemen der IT für das Prozessmanagement 141 / 5.4 KVP und umfassende Prozessphilosophien 143 / 5.4.1 KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess . 143 / 5.4.2 Umfassende Prozessphilosophien . 149 / 6 Organisation und Produktivitätssteigerung durch Prozesse . 155 / 6.1 Ausgestaltung der Prozessorganisation 155 / 6.1.1 Grundlagen der Prozessorganisation . 156 / 6.1.2 Funktionendiagramm und Stellenbeschreibung . 159 / 6.1.3 Gremiengestaltung und Sitzungsmanagement . 166 / 6.2 Schnittstellenvereinbarung, Prozessauftrag, / Funktionalstrategie . 170 / 6.2.1 Schnittstellenvereinbarung . 170 / 6.2.2 Prozessauftrag . 174 / 6.2.3 Funktionalstrategie . 177 / 6.3 Erfahrungskurve und Prozesskostenrechnung . 185 / 6.3.1 Erfahrungskurve 185 / 6.3.2 Prozesskostenrechnung . 189 / 6.4 Produktivitätsverbesserung durch Prozesse 192 / 6.4.1 Kostentreiber-Management . 192 / 6.4.2 Systematische Müllabfuhr 197 / 7 Führung und Umsetzung von Prozessen 201 / 7.1 Führungsaufgaben im Prozessmanagement 201 / 7.1.1 Für Ziele in den Prozessen sorgen 202 / 7.1.2 Prozesse organisieren 202 / 7.1.3 Die Prozessmitarbeiter entwickeln 203 / 7.1.4 Prozessrelevante Entscheidungen treffen . 203 / 7.1.5 Prozesse kontrollieren und beurteilen . 203 / 7.1.6 Für eine solide Arbeitsmethodik sorgen . 204 / 7.2 Umsetzungs- und Veränderungsmanagement in Prozessen 208 / 7.2.1 Veränderungstreiber 208 / 7.2.2 Change-Auftrag 212 / 7.2.3 Kommunikationsmatrix . 215 / 7.3 Prozesscontrolling und Risikomanagement 218 / 7.3.1 Prozesscontrolling 218 / 7.3.2 Risikomanagement . 221 / 7.4 Abschluss und Anfang: Systemorientiertes / Prozessmanagement . 225 /

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Stöger, Roman
Verfasser*innenangabe: Roman Stöger
Jahr: 2018
Verlag: Stuttgart, Schäffer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.BMM
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7910-3989-3
2. ISBN: 3-7910-3989-X
Beschreibung: 4., überarbeitete Auflage, XXIII, 262 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Prozessmanagement, Geschäftsprozess, Prozessoptimierung, Prozessorganisation, Geschäftsprozessmanagement, Process Management, Work-Flow-Management, Workflow-Management, Prozessintensivierung, Verfahrensoptimierung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 255-259
Mediengruppe: Buch