X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 181
Psychoanalyse
Aufsätze zu epistemologischen und sozialpsychologischen Fragen sowie zu den theoretischen und therapeutischen Konzepten
VerfasserIn: Zepf, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Zepf
Jahr: 2011-
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Mediengruppe: Buch
Bände
Inhalt
Band 1
Einführung
Arbeiten zu epistemologischen Fragen in der Psychoanalyse
1 Der Konstruktivismus in der Psychoanalyse
2 "Man bitte, eine Auge zuzudrücken" - Von Freuds Verführungstheorie zur Theorie des Ödipuskomplexes und zurück
3 Bindungstheorie und Psychoanalyse
4 Die Gedankenwelt Wilfred R. Bions - Ein genialer Wurf?
5 Psychoanalyse und Säuglingsbeobachtung
6 Psychoanalyse und empirische Forschung in der Psychotherapie - Methodologische Probleme
7 Metapsychologie - Ein Plädoyer für die Wiederaufnahme einer Debatte Arbeiten zu Fragen einer psychoanalytischen Sozialpsychologie
8 Das Verhältnis von Unbewusstem und Bewusstsein in der Psychoanalyse und im historischem Materialismus
9 Konsumverhalten und Identität - Psychoanalytische Überlegungen
10 Anmerkungen zu Otto Kernbergs Aufsatz "Psychoanalytische Beiträge zur Verhinderung gesellschaftlich sanktionierter Gewalt"
11 Pop-Konzerte - Symbol und Instrumentaliserung unsagbarer Erfahrungen?
 
 
Band 2
Arbeiten zu den theoretischen Konzepten der Psychoanalyse
12 Über den Zusammenhang von Bewusstsein vorbewusst, unbewusst und Sprache - Freuds Konzeptualisierungsversuche
13 Affekt, Spiel, Sprache - Grundsätzliches zur Entwicklung des kindlichen Denkens
14 Zur Psychodynamik des infantilen Autismus
15 Libido und psychische Energie - Freuds Konzepte nochmals betrachtet
16 Das Konzept der Funktionslust - Sollten wir es verabschieden?
17 Formen der Identifizierung - Freuds Konzepte neu organisiert
18 Das Konzept der "psychischen Realität"
19 Agieren, Symptom- und Ersatzhandlungen
20 Brauchen wir das Konzept der Spaltung?
21 Über Rationalisierung und Intellektualisierung
22 Trauma und traumatische Neurose - Versuch einer Klärung der Konzepte Freuds
Arbeiten zu den therapeutischen Konzepten der Psychoanalyse
23 Der psychoanalytische Prozess und Freuds Konzepte Übertragung und Übertragungsneurose
24 Einige Gedanken zum Verhältnis von Empathie und Gegenübertragung
25 Über Abstinenz und Neutralität
26 Durcharbeiten, Ersatzbildungen und Widerstand
27 Der "blinde Fleck" im Gesichtsfeld des Analytikers und einige seiner Folgen
 
 
Band 3
Einführung : 9
Epistemologische Arbeiten 27
28 Die soziale Funktion des psychoanalytischen
Theoriepluralismus 29
29 Die "Gesundheit zum Tode" -
Psychoanalyse jenseits der Lust 55
30 Der geheime Gegenstand der
wissenschaftslogischen Explikation
sozialwissenschaftlicher Forschungspraxis 69
31 Die Struktur der Diagnostik in der
Humanmedizin und der psychoanalytischen
Psychotherapie 83
Sozialpsychologische Arbeiten 91
32 Nine eleven -
Welche Bedeutung hat dieses Datum für uns? 93
33 Grenzenlose Erfüllung durch Unerfüllbarkeit -
Die Geliebte und der Mann ihrer Wahl 99
34 Die zwiespältige Funktion der christlichen
Religion: Affirmativer Trost und
kategorischer Imperativ 117
35 "Wo sind wir, wenn wir Musik hören?" 143
b Inhalt
Arbeiten zu den theoretischen
Konzepten der Psychoanalyse 171
36 Kritische Anmerkungen zum
Narzissmus-Konzept von Otto Kernberg 173
37 Der Freudsche Triebbegriff -
Was kann bleiben? 187
38 Realität und Phantasie -
Zum Trauma-Begriff Sigmund Freuds 203
39 Ich-Funktionen und Interaktionsformen 227
40 Abwehr, Verdrängung und Ersatzbildung -
Die Beziehung der Konzepte Freuds
neu organisiert .- 245
41 Zur Anwendung des Begriffs der
"Verleugnung" in der Psychoanalyse 269
42 Was sind Emotionen? 289
43 Affekt und mimisches Verhalten 299
Arbeiten zu den psychosomatischen
Konzepten der Psychoanalyse 331
44 Die Diagnose psychosomatischer
Erkrankungen als Problem des ärztlichen
Erkennens ' 333
45 Das Modell der nicht-trivialen Maschine
oder die semiotische Alternative 347
46 "Pensee operatoire" -
Das theoretische Konzept der französischen
psychosomatische Schule 367
Inhalt 7
47 Die Struktur subjektiver Krankheitstheorien
psychoneuotischer und psychosomatischer
Patienten 385
48 Einige Notizen zu Freuds
Konversionskonzept 413
49 Psychotherapie bei Patienten mit Colitis
ulcerosa - Ein Vergleich 439
50 Epistemologische und psychoanalytische
Anmerkungen zur psychosomatischen
Symptombildung 449
 
Details
VerfasserIn: Zepf, Siegfried
VerfasserInnenangabe: Siegfried Zepf
Jahr: 2011-
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Systematik: PI.HPP
ISBN: 978-3-8379-2069-7
2. ISBN: 3-8379-2069-0
Beschreibung: 3 Bände
Mediengruppe: Buch