X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 24
Gib jedem seinen eigenen Tod
Roman
VerfasserIn: Heinichen, Veit
Verfasserangabe: Veit Heinichen
Jahr: 2001
Verlag: Wien, Zsolnay
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: DR.D Hein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Triest im Hochsommer: Bestechung, Menschenschmuggel und Mord bringen Kommissar Proteo Laurenti ganz schön ins Schwitzen. Triest, eine Stadt, die ein Jahrhundert lang im Windschatten der Weltgeschichte lag, wird durch ihre geografische Lage zur brisanten Schnittstelle zwischen Ost und West, Nord- und Südeuropa, aber auch zur Schnittstelle politischer Verbrechen."Die Figur des wißbegierigen, emotionalen, schusseligen, beruflich aber eisern engagierten Laurenti erfüllt einen mit Freude. So ein Mann hat uns noch gefehlt zum Trio wider den tödlichen Ernst: Brunetti, Wallander, Laurenti." (Ellen Pomikalko)
Details
VerfasserIn: Heinichen, Veit
VerfasserInnenangabe: Veit Heinichen
Jahr: 2001
Verlag: Wien, Zsolnay
Systematik: DR.D
ISBN: 3-552-04995-9
Beschreibung: 331 S.
Mediengruppe: Buch