X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 131
Die politische Ökonomie des Klimawandels
VerfasserIn: Brunnengräber, Achim
Verfasserangabe: Achim Brunnengräber
Jahr: 2009
Verlag: München, Oekom-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Brun / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Global Governance beschreibt, wie sich inter- und transnationale Beziehungen stetig ausdifferenzieren und verdichten. Das Konzept hat sich zu einem unentbehrlichen Erklärungs- und Analyseinstrument in den Sozialwissenschaften entwickelt. Unter Berücksichtigung der Regime- und Regulationstheorie wird in diesem Buch die politische Ökonomie des Klimawandels abgeschritten. Nach einer Darstellung der komplexen gesellschaftlichen Naturverhältnisse werden die Machtstrukturen der fossilen Energiewirtschaft ebenso in den Blick genommen wie die Verhandlungsprozesse und die marktwirtschaftlichen Instrumente des Kyoto-Protokolls (Emmissionshandel). Der Autor begründet, warum es in den Industrieländern bisher nicht gelungen ist, die klimaschädlichen Emissionen deutlich zu reduzieren: Er zeigt, dass nicht nur politische und wirtschaftliche Interessen dem Übergang in eine postfossile Gesellschaft entgegenstehen. Vielmehr wird das bestehende Energiesystem auch von einem breiten gesellschaftlichen Konsens getragen. (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserIn: Brunnengräber, Achim
VerfasserInnenangabe: Achim Brunnengräber
Jahr: 2009
Verlag: München, Oekom-Verl.
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-86581-096-0
Beschreibung: 252 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Zugl.: Berlin, Freie Univ., Habil.-Schr., 2007 u.d.T.: Brunnengräber, Achim: Global Climate Governance
Mediengruppe: Buch