X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 1068
Das Geschichtswerk des Herodot von Halikarnassos
Verfasserangabe: aus dem Griech. von Theodor Braun
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main ; Leipzig, Insel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.VT Gesc / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Werk des griechischeu Historikers Herodot (um 485 um 425 v. Chr.) ist die älteste vollständig erhaltene Prosaschrift der griechischen Literatur und eines der grundlegenden Zeugnisse der abendländischen Kultur.
 
 
Es beschreibt die Geschichte Griechenlands und des Vorderen Orients von der mythischen Vorzeit bis 478 v. Chr. Herodot unternahm selbst gewaltige Reisen durch die seinerzeit bekannte Welt, neben Griechenland nach Ägypten und Nubien, nach Syrien und Persien, nach Sizilien und ans Schwarze Meer. Mit seinen Berichten über Kultur, Sitten und Gebräuche der von ihm bereisten Länder ist sein Buch auch ein alltags- und kulturgeschichtliches Dokument ersten Ranges. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: aus dem Griech. von Theodor Braun
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main ; Leipzig, Insel
Systematik: GE.VT
ISBN: 978-3-458-34443-8
2. ISBN: 3-458-34443-8
Beschreibung: 7. Aufl., 837 S.
Beteiligte Personen: Herodotus; Braun, Theodor
Originaltitel: Historiae <dt.>
Mediengruppe: Buch