X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 12076
Zaira
Roman
Verfasserangabe: Catalin Dorian Florescu
Jahr: 2008
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Flor / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 08.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: DR Flor / Osteuropäische Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: DR Flor / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR Flores Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In seinem neuen, großen Roman erzählt Catalin Dorian Florescu die Geschichte von Zaira und einer Jahrhundertreise von Osteuropa bis nach Amerika. Es ist auch die Geschichte einer unmöglichen Liebe, die die Jahrzehnte überdauert.Zaira wächst auf einem rumänischen Gutshof unter der Obhut ihrer stolzen Großmutter und ihres Cousins Zizi auf. Um sie über ihre Einsamkeit hinwegzutrösten, spielt er für sie Theater, das sie begeistert und das ihr Lebensinhalt wird. Der Krieg, der Faschismus, dann der Kommunismus verändern dramatisch die Lage der Familie. Dank ihrer Begabung wird Zaira zu einer berühmten Marionettenspielerin, doch bleibt sie unstet und rastlos. Ihre große Liebe scheitert. Die Kommunisten bedrohen sie und ihre Familie. Eine gefährliche Flucht über Prag bringt Zaira mit Mann und Tochter nach Amerika. Kämpferisch und zäh, dabei menschlich und liebenswert, gelingt es ihr, in der Fremde eine Existenz aufzubauen, doch glücklich wird sie nicht. Als alte Frau faßt sie den Mut, wieder in ihre Heimat zurückzukehren. Mit großem erzählerischen Atem, farbig und prall und mit einem verblüffenden Schluß entwirft der Roman das Bild einer Epoche voller dramatischer Konflikte. Catalin Dorian Florescu erzählt mit viel Feingefühl für seine Figuren temporeich und leidenschaftlich die Geschichte einer Frau, die in einem Jahrhundert der Kriege und der Gewalt gegen alle Widerstände ihrer inneren Stimme folgt. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Catalin Dorian Florescu
Jahr: 2008
Verlag: München, Beck
Systematik: DR, I-08/17
Interessenkreis: Frauen
ISBN: 978-3-406-57029-2
Beschreibung: 477 S.
Schlagwörter: Auswanderung, Belletristische Darstellung, Geschichte 1920-2000, Marionettenspielerin, Rumänien, USA, Amerikaner, Rumänen , Moldau (Fürstentum), Walachei, Amerika (USA), EEUU (Abkürzung), Estados Unidos de America, Etats Unis, Etats-Unis, Meiguo, Nordamerika <USA>, RNR (Abkürzung), RPR (Abkürzung), Republica Populara Romîna (1948-1965), Republica Romanîa (1991-), Republica Socialista România (1965-1991), Román Szocialista Köztársaság, România, Romînia, Roumanie, Rumanian People's Republic, Rumunija, Rumynija, Rumynskaja Narodnaja Respublika, Rumänische Volksrepublik, République Populaire Roumaine, République Socialiste de Roumanie, Socialist Republic Romania, Socialist Republic of Rumania, Sozialistische Republik Rumänien, US (Abkürzung), United States, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Nordamerika, Flucht, USA. Marine. Sea, Air, Land Teams
Mediengruppe: Buch