X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 22
Das Personenlexikon
wer war was vor und nach 1945?
VerfasserIn: Klee, Ernst
Verfasserangabe: Ernst Klee
Jahr: 2003
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GE.HS Klee / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GE.S Klee / im Bureau Status: Nicht entleihbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
4300 Namen umfasst dieses außerordentliche Personenlexikon des Historikers und Geschwister-Scholl-Preisträgers Ernst Klee (zuletzt BA 12/01), das er selbst als die Summe seiner jahrzehntelangen Arbeit zum Nationalsozialismus bezeichnet. Auf der Basis eines breiten Quellen- und Literaturstudiums, vieler erstmals ausgewerteter Akten, hat Klee die wichtigsten Personen der NS-Gesellschaftselite (u.a. aus den Bereichen Fürsorge, Kultur, Administration, Wissenschaft, Wehrmacht sowie aus dem Vernichtungsapparat) ausgewählt und ihren Lebenslauf, ihre Lebensdaten so vollständig wie möglich dokumentiert, einschließlich ihrer oft glänzenden Karrieren nach 1945. Das thematisch anders gewichtete "Biografische Lexikon zum Dritten Reich" (vgl. BA 1/99) enthält weitaus weniger Artikel. Umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis, Glossar. Wertvolles Nachschlagewerk. (2 A)
Details
VerfasserIn: Klee, Ernst
VerfasserInnenangabe: Ernst Klee
Jahr: 2003
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Systematik: GE.HS
ISBN: 3-10-039309-0
Beschreibung: 731 S.
Mediengruppe: Buch