X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 128
Künstlerinnen
50 Klassiker ; Malerinnen, Bildhauerinnen und Photographinnen
Verfasserangabe: Christina Haberlik ; Ira Diana Mazzoni
Jahr: 2002
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: KB.Q Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: KB.QBS Habe / Frauen, Feminismus, Gender Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.A Hab / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: BI.A Küns Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: KB.A Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KB.A Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: KB.QBS Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: KB.QBS 50 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: KB.QBS Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: KB.Q Haberl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: KB.Q Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: KB.QBS Habe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Beginnend mit S. Anguissola im Italien des 16. Jahrhunderts bis R. Horn (geboren 1944) werden chronologisch 50 Einzelschicksale beleuchtet samt der Umstände, unter denen Frauen Karriere machen konnten oder scheiterten. Der Schwerpunkt liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert. Selbst vergessene, verkannte, aber auch überbewertete Leistungen finden Erwähnung. Männliche Künstler sind nur genannt, wenn sie als Lebensgefährten oder Konkurrenten eine Rolle gespielt haben. Reihenüblich sind jeder Künstlerin 4 bis 6 Seiten gewidmet mit Abbildungen mehrerer Werke, dazu ein Porträt, ein Zitat und eine ganzseitige Biografie. Neben einer Werkauswahl finden sich Literaturhinweise und Empfehlungen zu Museumsbesuchen. Diese Vielfalt an Information ist möglich durch die kleine Schrift und optische Hervorhebungen. Die gut zu lesende Publikation dient der 1. Information Enth. u.a. Sofonisba Abguissola, Lavinia Fontana, Barbara Longhi, Artemisia Gentileschi, Judith Leyster, Maria Sibylla Merian, Rachel Ruysch, Rosalba Carriera, Angelica Kauffmann, Elisabeth-Louise Vigee-Lebrun, Maria Cosway, Julia Margaret Cameron, Rosa Bonheur, Berthe Morisot, Mary Cassatt, Eva Gonzales, Marie Bashkirtseff, Marianne von Werefkin, Camille Claudel, Suzanne Valadon, Käthe Kollwitz, Paula Modersohn-Becker, Gwen John, Gabriele Münther, Ida Kerkovius, Natalija Gontscharowa, Sigrid Hjerten, Sonia Delaunay, Georgia O'Keefe, Renee Sintenis, Sophie Taeuber-Arp, Ljubow Popowa, Hannah Höch, Lotte Jacobi, Germaine Krull, Tamara de Lempicka, Louise Nevelson, Yva, Barbara Hepworth, Margaret Bourke-White, Frida Kahlo, Leonor Fini, Lee Krasner, Gisele Freund, Louise Bourgeois, Meret Oppenheim, Inge Morath, Helen Frankenthaler, Niki de Saint Phalle, Rebecca Horn.
Details
VerfasserInnenangabe: Christina Haberlik ; Ira Diana Mazzoni
Jahr: 2002
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Systematik: KB.A, KB.QBS, KB.QFS
ISBN: 3-8067-2532-2
Beschreibung: 271 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
Fußnote: dargest. von Christina Haberlik und Ira Diana Mazzoni
Mediengruppe: Buch