X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 7434
Bank Austria Creditanstalt
150 Jahre österreichische Bankengeschichte im Zentrum Europas
Jahr: 2005
Verlag: Wien , Zsolnay
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.TO Bank / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Bank Austria Creditanstalt mit ihren drei Vorgängerinstituten Creditanstalt, Länderbank und Zentralsparkasse blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück, eineinhalb Jahrhunderte, an deren Beginn die von großadeligen Familien gegründete Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe stand. Heute ist sie die größte Bank Österreichs und die führende Netzwerkbank in Zentral- und Osteuropa. Den Weg dorthin skizziert dieses Buch, in dem renommierte internationale Autoren und Bankfachleute über die jeweiligen wirtschafts-, zeit- und kulturhistorischen Bedingungen Auskunft geben. (Verlagsinformation)
Details
Jahr: 2005
Verlag: Wien , Zsolnay
Systematik: GW.TO
ISBN: 3-552-05356-5
2. ISBN: 3-552-05363-8
Beschreibung: 519 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache: mul
Fußnote: Beitr. teilw. dt., teilw. engl. - Zsfassungen in dt. u. engl. Sprache. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch