X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 3
Diskurs, Macht und Subjekt
Theorie und Empirie von Subjektivierung in der Diskursforschung
Verfasserangabe: Hrsg. Reiner Keller ; Hrsg. Werner Schneider ; Hrsg. Willy Viehöver
Jahr: 2009
Verlag: Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AO Disk / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 19.05.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Michel Foucaults umstrittene metaphorische Prophezeiung vom „Verschwinden des Menschen, wie am Meeresufer ein Gesicht im Sand“ hat - im Zusammenklang mit seiner „Archäologie des Wissens“ - der Diskursforschung die Auszeichnung oder den Vorwurf eingebracht, sie betreibe (nichts als) eine Analyse subjektloser diskursiver Strukturen. Gleichwohl haben die Irritationen, Zustimmungen und Ablehnungen, die von dieser Provokation ausgingen, im Feld der Diskursforschung – in der Tradition von Foucault, aber auch darüber hinausgehend – eine lebhafte, spannende und kontroverse Debatte zur Frage nach dem Subjekt und seiner Einbindung in Diskurse und Machtrelationen angestoßen. Der vorliegende Band präsentiert aktuelle theoretische Positionen und empirische Forschungen: zum Verhältnis von Diskurs und Macht, Subjekt und Akteur, Handeln und Praxis.Theorie und Empirie der Subjektivierung in der Diskursforschung - Abseits des Akteur-Subjekts - Nicht Herr im eigenen Hause und doch nicht eines anderen Knecht - Subjektivitäten als (inter)diskursive Ereignisse (mit einem historischen Beispiel, der Kollektivsymbolik von Maschine vs. Organismus als Symptom diskursiver Positionen) - Diskurs macht Subjekt? - Subjektformierung als symbolische und materiale Praxis – dispositivanalytisch gesehen - Die Gleichursprünglichkeit von Subjekt und Diskurs - Der Ruf des Polizisten - Das unternehmerische Selbst - Der Topos der Spiritualität - Den Diskurs lernen – Lesarten bilden - Narrative Diskurse, personale Identitäten und die ästhetisch-plastische Chirurgie - Äußerungsszene und Subjektivität
Details
VerfasserInnenangabe: Hrsg. Reiner Keller ; Hrsg. Werner Schneider ; Hrsg. Willy Viehöver
Jahr: 2009
Verlag: Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften
Systematik: GS.AO
ISBN: 978-3-531-16303-1
Beschreibung: 1. Aufl., 250 S.
Mediengruppe: Buch