X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 18
E-Medium
Cheaponomics
warum billig zu teuer ist
VerfasserIn: Carolan, Michael
Verfasserangabe: Michael Carolan
Jahr: 2015
Verlag: oekom Verlag GmbH
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Glauben Sie wirklich, dass eine Mikrowelle für 14,99 Euro ein gutes Geschäft ist, und es mit rechten Dingen zugeht, wenn ein Kilo Fleisch 2,99 kostet? Und wer bezahlt, was Kleidung und Smartphones aus Fernost wirklich kosten? "Billig ist nichts als eine Illusion, die versteckten Kosten niedriger Preise sind exorbitant hoch", schreibt Michael Carolan. Anhand zahlreicher Beispiele von der Plastiktüte bis zur automobilen Gesellschaft erklärt er, wie unser Billig-Konsum und sein zerstörerisches System am Leben erhalten wird, und er macht deutlich, dass höhere und gerechte Preise notwendig und möglich sind, ohne dass wir auf Wesentliches verzichten müssen.
Details
VerfasserIn: Carolan, Michael
VerfasserInnenangabe: Michael Carolan
Jahr: 2015
Verlag: oekom Verlag GmbH
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GW.AV
ISBN: 978-3-86581-945-1
2. ISBN: 3-86581-945-1
Beschreibung: 294 S.
Beteiligte Personen: Mallett, Kathleen
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook