X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 52
Erfolgreiches Kontakt- und Kommunikationstraining
149 Spiele zur Selbsterfahrung
VerfasserIn: Thiesen, Peter
Verfasserangabe: Peter Thiesen
Jahr: 2011
Verlag: Tübingen, Dgvt-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Thie / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Thie / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ohne Informationsaustausch kann humanes Zusammenleben nicht funktionieren. Dennoch kommt es zwischen einzelnen Personen, Paaren und in Gruppen zu Missverständnissen, Fehldeutungen, „Kommunikationsstörungen“, die das Miteinander empfindlich beeinträchtigen können. Nicht jedem fällt es leicht, Kontakte zu knüpfen und auf andere zuzugehen. Wieder andere haben die Schwierigkeit, die Empfindungen ihrer Mitmenschen zu verstehen oder zu tolerieren. Kontakt- und Kommunikationsspiele für Jugendliche und Erwachsene erleichtern in Gruppen das Kennenlernen, ermuntern Gedanken und Gefühle zu äußern, verbessern die Sensibilität, helfen festgelegte Verhaltensweisen bei sich selbst festzustellen und durch Eigenaktivität zu ändern. Gleichzeitig bieten sie ein hohes Maß an individueller Wertschätzung und Selbstbestätigung.
Die praxisbewährten 149 Spiel- und Übungsangebote reichen von Kontaktaufnahme und Kennenlernen über sinnliche Wahrnehmung, körperlichen und sprachlichen Ausdruck bis zur Kooperation, Bewegungserfahrung, Entspannung, Meditation und Kopfreisen.
Ausgerüstet mit diesem „Werkzeugkasten“ für Ihre Seminar- und Gruppenarbeit werden Sie interessante, erlebnisreiche und vielleicht sogar außergewöhnliche Stunden gestalten.
Details
VerfasserIn: Thiesen, Peter
VerfasserInnenangabe: Peter Thiesen
Jahr: 2011
Verlag: Tübingen, Dgvt-Verl.
Systematik: PI.HSK
ISBN: 978-3-87159-261-4
Beschreibung: 128 S. : Ill.
Fußnote: Literaturverz. S. 125
Mediengruppe: Buch