X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20 von 51
[I].; Rollenspielsammlung für Trainerinnen und Trainer
Verfasserangabe: Trainernetzwerk Study & Train
Jahr: 2009
Übergeordnetes Werk: Mit Rollen spielen / Neumann, Eva
Bandangabe: [I].
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UPR Neum / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Rollenspiel ist eine der wirklich effektiven Methoden, um neue Verhaltensweisen zu erproben und ihre Wirkung im Feedback zu erfahren. Weil die Entwicklung so mühsam ist, sind Rollenspielbeschreibungen bislang nur selten veröffentlicht worden. Doch nun präsentiert ein kreatives Autorenteam eine Sammlung von 40 Rollenspielen jenseits des üblichen Standard-Repertoires. Die Beschreibungen und Durchführungsanleitungen betreffen allgemeine sowie komplexe Kommunikationssituationen und sind durchweg von Trainern erprobt und für empfehlenswert beurteilt worden. Damit alles gut gelingt, weisen die Rollenspiel-Experten auf besondere Eigenarten beim Einsatz hin. Für jeden etwas dabei: Der Hauptteil (Kapitel 2) besteht aus zwei Abschnitten - die Rollenspiele des ersten Teils haben kommunikative Grundlagen zum Thema. Sie bilden die Grundlage für die Bewältigung komplexerer Kommunikationssituationen, deren Rollenspielbeschreibungen im zweiten Abschnitt vorgestellt werden. Diese Einteilung entspricht der Abgrenzung zwischen Grund- und Aufbauseminaren. Motto: Einfach auswählen, anpassen, (nach-)machen. (Verlagsinformation)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Warum mit (vorbereiteten) Rollen spielen? Ein Vorwort,
1Vom Schock zum Jubel - Erfolgreiche Inszenierung
Rollen leben, Rollen spielen 15
10 3/4 Schritte zum erfolgreichen Rollespieleinsatz 21
2Die Rollenspielsammlung
Einführung
Welches Spiel für welches Ziel? 55
Welche Wirkung haben Rollenspiele im Lernprozess? 60
Welche Arten von Rollenspielen finden Sie hier? 60
Wie viele Teilnehmer spielen eine Rolle? 62
Die Spiele Teil I:
Kommunikationstechniken anwenden
1Ran an die Beschwerde - mit Verständnis 66
2Mir schmeckt das nicht 72
3Wer schreibt das Protokoll? 78
4Die Vorwurfsmühle 82
5Kampf um die Turnhalle 85
6Der Bürgerentscheid 89
7Wer darf mit zum Segeltörn? 96
8Das Firmenjubiläum 101
9Die verschollene Berechnung 110
10Sieben Mal kritisieren 114
11Das misslungene Praktikum 119
12Luxuriöser als die Chefin 126
13Die Urlaubsreise 131
14Übrigens 142
15Stilechtes Grüßen, Begrüßen und Selbstvorstellen 146
16Der "Schwierige" 150
17Nein oder Ja? 155
18Der Umzug 162
19Die bittere Pille 166
20Guter Bote, schlechte Nachricht 172
21Der erste Arbeitstag 177
22Völkeraustausch 183
23Zeit für ein gezieltes Gespräch 189
Die Spiele Teil II:
Handlungsziele kommunikativ erreichen
24Wem sitzt der Affe auf der Schulter? '200
25Das Einzelbüro 205
26Verlässlichkeit 211
27Die Werbeagentur 215
28Die Versicherungsgesellschaft 221
29Die pflegebedürftige Mutter 227
30Spannungen im Pflegeteam 232
31Gründung eines Qualitätsteams 241
32Nie wieder eine kalte Pizza 245
33Auf dem Weg zur Führungskraft 252
34Wem gehört der Strand? 258
35Die Orangenplantage 275
36Die Küchenübernahme 279
37Im Schuhhaus DIENER DER FRAU 284
38Kühlschränke für Eskimos 289
39Sand für Beduinen 295
40Neue Büromaschinen 301
Eva Neumann, Sabine Heß sowie study&train: Hit Rollen spielen
Inhalt
3Widerständen widerstehen - vom Umgang mit
Herausforderungen
Widerspenstige innere Stimmen 311
Widerstände bei den Teilnehmern 313
Widerspenstige Technik 327
4Spontane Spiele - Praxissituationen von
Teilnehmern im Rollenspiel bearbeiten
Erneut 10 3/4 Schritte 331
Fazit 346
5Wissenswertes
Literatur/Quellen 349
Autorenverzeichnis 353
Stichwortverzeichnis 362
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Trainernetzwerk Study & Train
Jahr: 2009
Übergeordnetes Werk: Mit Rollen spielen / Neumann, Eva
Bandangabe: [I].
Systematik: PN.UPR
ISBN: 978-3-936075-35-9
2. ISBN: 3-936075-35-2
Beschreibung: 3. Aufl., 365 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 349 - 352
Mediengruppe: Buch