X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 255
Katathym-imaginative Psychotherapie mit älteren Menschen
VerfasserIn: Erlanger, Albert
Verfasserangabe: Albert Erlanger
Jahr: 1997
Verlag: München [u.a.], Reinhardt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEA Erla / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Katathyme Bilderleben ist eine von Hanscarl Leuner entwickelte Therapieform, die das kreative Potential von Tagträumen in den Mittelpunkt der Therapie stellt. Albert Erlanger ist ein Pionier in der Anwendung der katathym- imaginativen Psychotherapie (KIP) für ältere Menschen. Er geht unter anderem auf Vorbehalte und Schwierigkeiten von Seiten des Therapeuten ein, auf Voraussetzungen für eine Behandlung mit der KIP und auf spezielle Probleme des Alters und Alterns. Veranschaulicht durch aufschlußreiche Fallbeispiele, ermutigt dieses Buch den psychotherapeutisch geschulten Leser, die KIP in der Behandlung älterer Menschen einzusetzen.
Details
VerfasserIn: Erlanger, Albert
VerfasserInnenangabe: Albert Erlanger
Jahr: 1997
Verlag: München [u.a.], Reinhardt
Systematik: PI.HEA
ISBN: 3-497-01427-3
Beschreibung: 170 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 161 - 164
Mediengruppe: Buch