X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 12
Extreme Materialien
wie Quantentricks und Nanotechnik unsere Welt radikal verändern : topologische Isolatoren, Revolution für die Halbleiterindustrie : Nanostrukturen, die neue Vielfalt ultradünner Schichten : bizarre Atome, Physiker bauen Kerne und Teilchen nach Maß
Verfasserangabe: Mike Beckers, Redakteur dieses Hefts
Jahr: 2019
Verlag: Heidelberg, Spektrum der Wissenschaft Verl.-Ges.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.AT Extr / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Immer wieder versuchen Wissenschaftler mit neuen Bauteilen und bizarren Molekülen unseren Alltag radikal zu verändern; doch oft folgt auf anfängliche Euphorie Ernüchterung, wenn viel versprechende Ansätze dem Labor einfach nicht entwachsen wollen. So gibt es beim " vor mehr als einem Jahrzehnt viel gerühmten " Graphen trotz großer Anstrengungen noch keine umwälzende Anwendung. Dennoch hat der zweidimensionale Stoff mit der Zeit Einblicke in völlig überraschende Phänomene gewährt und grundlegende Erkenntnisse ermöglicht. Auch auf Basis dieser Forschungen erkunden Physiker inzwischen erneut unbekanntes Terrain in der vielschichtigen Welt der Atome und ihrer Verbindungen. Sie haben weitere Substanzen mit kuriosen Eigenschaften aufgespürt. Liefert vielleicht eine davon den ersehnten Durchbruch?
Aus dem Inhalt:
EXOTISCHE STRUKTUREN // 6 FESTKÖRPER / TOPOLOGISCHE MATERIALIEN / Rätselhafte neue Stoffe könnten die Halbleiterindustrie von Grund auf verändern. / Von Manon Bischoff // 16 QUANTENPHYSIK / AUFBRUCH IN NEUE DIMENSIONEN / Mit Hilfe ausgeklügelter Versuche haben Physiker den vierdimensionalen Quanten-Hall-Effekt im Labor nachgewiesen. / Von Michael Lohse // SCHICHTWEISER FORTSCHRITT // 26 NANOTECHNOLOGIE / EIN WUNDERSTOFF WIRD ENTZAUBERT / Graphen wurde als kommende Basis einer alles umwälzenden Elektronik gehandelt. Die Geschichte eines Goldrauschs mit unerwarteter Wendung. / Von Anna Clemens // 34 MATERIALWISSENSCHAFT / ZWEIDIMENSIONALE REVOLUTION / Kombinationen verschiedener Stoffe, die nur eine Atomlage dick sind, sollen Strukturen mit gewünschten Eigenschaften möglich machen. / Von Jose J. Baldovi und Angel Rubio // 44 BILDGEBUNG / ZEITENWENDE IN DER MIKROSKOPIE / Die Elektronenmikroskopie hat sich rasant weiterentwickelt. Das beschert Experimentatoren ungeahnte Möglichkeiten. / Von Rachel Courtland // GRENZEN ÜBERWINDEN // 50 CHEMIE / INSEL DER SCHWERGEWICHTE / Künstlich erzeugte Atome mit immer mehr Kernbausteinen erweitern das Periodensystem. Rücken besonders stabile Elemente in Reichweite? / Von Christoph E. Düllmann und Michael Block // 58 ENERGIETECHNIK / KERNFUSION EINMAL ANDERS / Risikofreudige Forscher - und ein paar Milliardäre dahinter - erproben schnellere und billigere Wege zu einer potenziell unerschöpflichen Energiequelle. / Von W. Wayt Gibbs // 67 TEILCHENPHYSIK / EXTREME ATOME / In Laboren entstehen immer bizarrere Partikel, von ausgehöhlten oder aufgeblasenen Exemplaren bis hin zu ihren Gegenstücken aus Antimaterie. / Von Richard van Noorden // GEWOHNTES NEU GEDACHT // 72 OPTIK / PAPIERDÜNNE LINSEN DANK NANOSTRUKTUREN / Herkömmliche Glaslinsen bekommen Konkurrenz durch 1000-mal flachere Bauteile. / Von Mike Beckers // 76 BIOMIMETIK / DIE NATUR ALS VORBILD / Zahnmediziner versuchen, natürliche Materialien und Prozesse zu imitieren, um Erkrankungen sowohl vorzubeugen als auch zu behandeln. / Von Helge-Otto Fabritius, Frederic Meyer und Joachim Enax // 3 EDITORIAL / 41 IMPRESSUM / 82 VORSCHAU
(Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Mike Beckers, Redakteur dieses Hefts
Jahr: 2019
Verlag: Heidelberg, Spektrum der Wissenschaft Verl.-Ges.
Systematik: NT.AT
ISBN: 978-3-9589237-6-8
2. ISBN: 3-9589237-6-3
Beschreibung: 82 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Beteiligte Personen: Beckers, Mike [Herausgeber]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch