Cover von Neue Spiele zur Förderung der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik wird in neuem Tab geöffnet

Neue Spiele zur Förderung der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik

für Theorie und Praxis
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauli, Sabine
Verfasser*innenangabe: Sabine Pauli
Jahr: 2023
Verlag: Dortmund, modernes lernen
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LK Paul / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Entliehen Frist: 05.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Dieses Buch enthält eine Fülle von kindgerechten Arbeitsmaterialien für ErgotherapeutInnen sowie weitere therapeutische und pädagogische Berufsgruppen, die Kinder mit Einschränkungen der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik im Alter von ca. 5 - 8 Jahren begleiten. Die Materialien eignen sich ebenfalls für ältere Kinder, die einen erhöhten Förderbedarf haben.
 
Das Buch besteht aus drei Teilen.
 
Teil 1 enthält eine umfassende Sammlung von „Spielen zur Förderung der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik“. Dieser Hauptteil des Buches besteht aus farbig gestalteten Spielplänen für Übungen zur Handgeschicklichkeit und Übungsblättern für Übungen zur Grafomotorik.
An vorbereiteten Stationen führen die Kinder auf den Spielplänen mit leicht erhältlichen Alltagsmaterialien wie Glasnuggets, Spielfiguren, Zahnstochern oder Bügelperlen feinmotorische Tätigkeiten durch und bearbeiten thematisch passende Übungsblätter zu folgenden sieben „Grundmustern der Schrift“: Zinnen / Zickzack / Wellen / Arkaden / Girlanden / Schlaufen / umgedrehte Schlaufen.
Abbildungen der Spielsituationen, sowie die Aufstellung der erforderlichen Spielmaterialien erleichtern die Vorbereitung und Durchführung.
Die Spielpläne motivieren die Kinder dazu, durch ihre ansprechende Gestaltung, mit Freude und spielerischer Leichtigkeit vielfältige feinmotorische Tätigkeiten auszuführen, die ihre Handgeschicklichkeit fördern. Mit den grafomotorischen Übungsblättern erlangen sie die grafomotorischen Kompetenzen, die zum Schreiben erforderlich sind.
Das Gesamtthema der Spiele sind die vier Jahreszeiten. Zu jeder Jahreszeit gibt es 14 Spielpläne. Je zwei davon ergeben, zusammen mit zwei Übungsblättern mit einem der sieben Grundmuster in größerer und kleinerer Version, ein zusammenhängendes Spiel.
Die Spielpläne können aber auch einzeln und in unterschiedlichen Kombinationen mit den Übungsblättern durchgeführt werden. So steht mit diesem Material ein „Baukastensystem“ zur Verfügung, das flexibel einsetzbar ist.
 
Die Spiele und Übungen sind eingekleidet in ansprechende Spielideen.
Z.B. Winter: „Es schneit“ (das Kind reißt aus einem Notizzettel schmale Papierstreifen und legt sie als Schneeflocken über Kreuz auf die großen Wolken des Spielplans). „Spuren im Schnee“ (das Kind führt das Übungsblatt mit größeren Zinnen aus); „Ein Schneemann wird gebaut“ (das Kind rollt Bleischnüre zusammen und legt sie als Schneekugeln auf den Schneemann des Spielplans); „Viele Spuren im Schnee“ (das Kind führt das Übungsblatt mit kleineren Zinnen aus).
Z.B. Frühling: „Die Frösche laichen am See“ (das Kind formt Kügelchen aus „Patafix“ und legt sie am Ufer des Sees auf dem Spielplan ab); „Die Frösche hüpfen weiter“ (das Kind führt das Übungsblatt mit größeren Arkaden aus); „Die jungen Frösche hüpfen auf die Blätter im See“ (das Kind schubst mit einem Schiebestab Glasnuggets auf die Seerosenblätter des Spielplans); „Die jungen Frösche trainieren das Hüpfen“ (das Kind führt das Übungsblatt mit kleineren Arkaden aus).
 
Teil 2 enthält „Spiele mit Stift und Papier“ zur Förderung der Grafomotorik, Stifthaltung und Stiftführung. Auf ansprechend gestalteten Spielplänen werden mit Stiften und weiteren Materialien kleine Sport- und andere Spiele ausgeführt, indem z. B. zwei Partner ein Glasnugget in das gegnerische Tor schießen.
Teil 3 enthält unterschiedliche Vorlagen zum „Schneiden und Gestalten“. Anhand von vorgegebenen Motiven wird das Schneiden mit der Schere geübt. Vorschläge zur weiteren Verwendung der geschnittenen Formen ergänzen diesen Teil. Hinweise zur Kombination mit den Spielen in Teil 1 zeigen Möglichkeiten auf, wie sich die Schneideübungen thematisch in die fein- und grafomotorischen Übungen einbinden lassen, z. B. als häusliche Übung zur Vertiefung der Förderinhalte.
 
Mit dieser umfassenden Sammlung können vor allem in der Einzeltherapie / Einzelförderung, aber auch für Kleingruppen mit wenig Zeitaufwand kindgerechte, spielerische Übungen angeboten werden, die eine zielgerichtete Förderung ermöglichen und Kinder bei der weiteren Entwicklung vielfältiger fein- und grafomotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten unterstützen.
 
Erläuterungen zur Befunderhebung mit dem RAVEK (Ravensburger Erhebungsbogen fein- und grafomotorischer Kompetenzen) und zur Förderung nach dem „Ravensburger Therapiekonzept“ runden das Buch ab.
 
Inhalt
 
Vorwort 9
1. Einführung 10
2. Das „Ravensburger Therapiekonzept“ 11
2.1 Befunderhebung mit dem RAVEK 12
3. Neue Spiele zur Förderung der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik 15
3.1 Baukastensystem 15
3.2 Feinmotorik / Handgeschicklichkeit / Grafomotorik 16
3.3 Grundformen und Grundmuster der Schrift 17
3.4 Erstellung der Spiele 18
3.5 Vorbereitung der Spiele 18
3.6 Durchführung der Spiele 19
3.7 Materiallisten Spiele 19
3.8 Spielpläne Frühling (A) Einführung / Abbildung und Anleitung 23
Spielpläne
A 1 Mäuse verstecken sich im Unterholz 27
A 2 Mäusehöhle wird ausgepolstert 28
A 3 Maulwürfe buddeln ihre Gänge 29
A 4 Maulwürfe krabbeln zur Blumenwiese 30
A 5 Würmer lockern die harte Erde 31
A 6 Würmer fressen sich durch den Kompost 32
A 7 Frösche laichen am See 33
A 8 Frösche hüpfen auf Seerosenblätter 34
A 9 Spinne baut ein Netz 35
A 10 Tau im Spinnennetz 36
A 11 Biene sucht Nektar 37
A 12 Bienen bringen Nektar zum Bienenstock 38
A 13 Schnecke knabbert am Salat 39
A 14 Schneckentreff im Garten 40
3.9 Spielpläne Sommer (B) Einführung / Abbildung und Anleitung 41
Spielpläne
B 1 Rollertour durch die Stadt 45
B 2 Steine über den See hüpfen lassen 46
B 3 Wanderung in den Bergen 47
B 4 Zuhause gibt’s eine Riesenpizza 48
B 5 Fischen am See 49
B 6 Bootsfahrt um die Inseln 50
B 7 Geburtstagsgeschenke 51
B 8 Eierlauf 52
B 9 Balancieren 53
B 10 Drehkarussell 54
B 11 Karussellfahrt 55
B 12 Losverkauf 56
B 13 Tanz auf dem Sommerfest 57
B 14 Feines vom Grill 58
3.10 Spielpläne Herbst (C) Einführung / Abbildung und Anleitung 59
Spielpläne
C 1 Die Äpfel sind reif 63
C 2 Apfelernte 64
C 3 Zugvögel stärken sich für den Flug 65
C 4 Zugvögel fliegen über die Berge 66
C 5 Erstes Drachensteigen 67
C 6 Drachensteigen mit Freunden 68
C 7 Der Igel frisst sich Winterspeck an 69
C 8 Winterquartier unterm Blätterhaufen 70
C 9 Leckeren Obstkuchen backen 71
C 10 Gäste kommen zum Kuchenessen 72
C 11 Regenwetter 73
C 12 Kalter Schulweg – Schal anziehen! 74
C 13 Herbstblätter tanzen im Wind 75
C 14 Kastaniensuche 76
3.11 Spielpläne Winter (D) Einführung / Abbildung und Anleitung 77
Spielpläne
D 1 Es schneit 81
D 2 Ein Schneemann wird gebaut 82
D 3 Schneewanderung im Mondlicht 83
D 4 Schneeballschlacht 84
D 5 Nikolaus stapft durch den Schnee 85
D 6 Nikolaus bringt Geschenke 86
D 7 Glatteis auf dem Gehweg 87
D 8 Rodelbahn 88
D 9 Die Seilbahn wird repariert 89
D 10 Einkehr im Berggasthaus 90
D 11 Kinder kullern durch den Schnee 91
D 12 Kinder bauen ein Iglu 92
D 13 Kinder bereiten Teig und Stockbrote vor 93
D 14 Grillfeuer wird angezündet 94
3.12 Übungsblätter Grafomotorik Einführung 95
Übungsblätter
Ü 1 Große Zinnen 96
Ü 2 Kleine Zinnen 97
Ü 3 Großer Zickzack 98
Ü 4 Kleiner Zickzack 99
Ü 5 Große Wellen 100
Ü 6 Kleine Wellen 101
Ü 7 Große Arkaden 102
Ü 8 Kleine Arkaden 103
Ü 9 Große Girlanden 104
Ü 10 Kleine Girlanden 105
Ü 11 Große Schlaufen 106
Ü 12 Kleine Schlaufen 107
Ü 13 Große umgedrehte Schlaufen 108
Ü 14 Kleine umgedrehte Schlaufen 109
4. Spiele mit Stift und Papier 110
4.1 Einführung 110
4.2 Stifthaltung / Stiftführung 110
4.3 Vorbereitung der Spiele 110
4.4 Durchführung der Spiele 111
4.5 Vorlagen Anleitung 111
Vorlagen
Triff das Tor 112
Fang den Strich 113
Fang die Form: Kreis 114
Fang die Form: Oval 115
Fang die Form: Viereck 116
Fang die Form: Dreieck 117
Fang die Form: Raute 118
Fang die Form: Exemplar zur freien Gestaltung 119
Schraffieren 120
Schatzsuche 121
5. Schneiden mit der Schere 122
5.1 Einführung 122
5.2 Altersentsprechende Entwicklung des Schneidens 122
5.3 Scheren / Schneiderichtung bei Links- und Rechtshändern 123
5.4 Vorlagen Erläuterungen 124
Vorlagen
Gerade Linien großer Abstand 126
Gerade Linien kleiner Abstand 127
Zickzack 128
Wellen 129
Kreise mit Motiv 130
Kreise zur freien Gestaltung 131
Quadrate mit Motiv 132
Quadrate zur freien Gestaltung 133
Dreiecke mit Motiv 134
 
Dreiecke zur freien Gestaltung 135
Rauten mit Motiv 136
Rauten zur freien Gestaltung 137
Herzen 138
Sterne 139
Blüten 140
Spirale für Linkshänder 141
Spirale für Rechtshänder 142
Puzzle große Teile 143
Puzzle kleine Teile 145
Reihenformen: Häuser 147
Reihenformen: Menschen 148
Reihenformen: Laubbäume 149
Reihenformen: Tannenbäume 150
Reihenformen: Blumen 151
Reihenformen: Herzen 152
Reihenformen: Exemplar zur freien Gestaltung 153

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauli, Sabine
Verfasser*innenangabe: Sabine Pauli
Jahr: 2023
Verlag: Dortmund, modernes lernen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.LK
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8080-0925-3
2. ISBN: 3-8080-0925-X
Beschreibung: 1. Auflage, 157 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Handgeschicklichkeit, Kind <5-8 Jahre>, Schreibmotorik, Spieltherapie, Grafomotorik, Graphomotorik, Schreibbewegung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Romer, Dorothe
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch